political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Aufruf von Samidoun Deutschland

23.11.20

palestine latuffAn unser Palästinensisches Volk und alle Unterstützer der Palästinensischen Frage und des Palästinensischen Widerstandes in den deutschen Städten und Bundesländern:

Das Netzwerk für die Solidarität mit den Palästinensischen Gefangenen – Samidoun Deutschland – ruft Euch zur Teilnahme an seinen Programmen und Aktivitäten auf, um für die Rechte der Palästinensischen

Gefangenen zu kämpfen und die militante Gefangenenbewegung zu unterstützen, die in den Gefängnissen des zionistischen Kolonialismus unter den schlimmsten Formen der Unterdrückung und der Kollektivstrafen leidet. Wir rufen Euch dazu auf, Euch mit uns zu engagieren, freiwillige und aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unserer Bewegung zu werden, und die Rechte des Palästinensischen Volkes im Rahmen seines legitimen und gerechten Kampfes mit voller Kraft zu verteidigen, in Palästina, in Deutschland, und in jedem Ort.

Das Netzwerk Samidoun Deutschland betont seine prinzipielle Position, auf der Seite der unterdrückten Völker zu stehen, die für die Emanzipation, die Gleichheit, und die soziale Gerechtigkeit kämpfen. Wir unterstützen alle Gruppen und Gemeinschaften, die gegen den Rassismus und den Faschismus – innerhalb und außerhalb Deutschlands – kämpfen, und wir verlangen die Befreiung der politischen Gefangenen in allen Gefängnissen der autoritären und unterdrückenden Regime. In erster Linie fordern wir die Freilassung von unserem Genossen Georges Ibrahim Abdallah, der seit mehr als 36 Jahren immer noch hinter den Gittern des reaktionären Französischen Kerkersystems sitzt. Wir rufen dazu auf, seinen Kampf für die Freiheit zu unterstützen, damit er unversehrt nach seinem Heimatland, dem Libanon, zurückkehren kann. Wir verlangen auch die Befreiung aller AktivistInnen der Gewerkschafter-, Studenten- und Frauenbewegung, und wir fordern die sofortige Freilassung von Khitam Saafin, die Präsidentin der Union der Komitees der Palästinensischen Frauen.

Kontaktiert uns via unsere Internetseiten und erfahrt mehr über die Möglichkeiten der Kooperation, der Teilnahme an unserem Vorhaben sowie der Gründung von freiwilligen Arbeitsgruppen in Deutschland.

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

FB: Samidoun Deutschland

Webseite: www.samidoun.net

You are here: Aufruf von Samidoun Deutschland