political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Heute wurde Strafanzeige wegen des Todes von Anwalt Ebru Timtik im Gericht in Istanbul Caglayan eingereicht.

28.11.20

ebru.auszeichungDie Anwälte haben ein Banner geöffnet, um ihre Forderung zum Ausdruck zu bringen:
′′ Die Mörder des Anwalts Ebru Timtik sollten versucht werden ".
Anwälte der CHD Istanbul-Niederlassung haben eine Strafanzeige gegenüber Beamten, die für den Tod des Anwalts Ebru Timtik verantwortlich waren, sowie gegen Innenminister Süleyman Soylu eingereicht.


Vollständige Übersetzung der damit verbundenen Nachrichten auf BIANET:
Strafanzeige gegen Soylu für ′′ Ebru Timtik ′′ eingereicht
Anwälte der ÇHD Istanbul-Niederlassung haben eine Strafanzeige wegen Strafverfolgung von Beamten eingereicht, die für den Tod von Ebru Timtik verantwortlich sind.
26 November 2020
Zeitgenössische Rechtsanwaltsvereinigung (ÇHD) Istanbul hat eine Strafanzeige gegen Beamte eingereicht, die Verantwortung für den Tod von Anwalt Ebru Timtik hatten.
Nach der Strafanzeige haben sie heute um 1.30 Uhr eine Pressemitteilung vor dem Istanbuler Gerichtsgebäude in Ça ğlayan gemacht.
Anwalt Ebru Timtik starb in einem Todesfasten und forderte das Recht auf einen fairen Prozess.
Der Fall, in dem 18 Anwälte des Zeitgenössischen Rechtsanwaltsverbandes (ÇHD) und der Volkskanzlei zu mehr als 159 Jahren verurteilt wurden und die Entscheidung vom Obersten Gerichtshof mit großer Mehrheit genehmigt wurde, wurde der Fall eingereicht zum Verfassungsgericht.
Chefärzte und Provinzgesundheitsdirektion
In der Erklärung wurde ausgedrückt, dass im ÇHD-Fall rechtswidrige Strafe verhängt wurde:
′′ Die Beweise, die auf unseren Kollegen basieren, bestand aus geheimen Zeugenaussagen. Ebru Timtik rief zu diesen geheimen Zeugen auf: ′′ Ich habe mein Leben herausgebracht, einer hat sein / ihr Leben nur für die Wahrheit herausgebracht. Sagst du die Wahrheit oder ich? ′′ Ich liebe dich
Ebru Timtik war den Ungerechtigkeiten ihr ganzes Leben lang nicht gleichgültig, und sie war dieser Ungerechtigkeit nicht gleichgültig. Mit unserer Kollegin Ayta ç Ünsal, die in derselben Akte vor Gericht gestellt wurde, starteten sie am Tag der Rechtsanwälte am 5 April ein Todesfasten und forderten das Recht auf einen fairen Prozess.
Die Beobachtungen von uns, die Zeugen dieses Prozesses sind, und die Berichte der türkischen Ärztekammer, bestätigen, dass sie jeden Tag mit Gewalt im Krankenhaus gehalten wurden, für Ebru und Ayta ç unter Folter stand. Diese Situation hat dazu geführt, dass sich unsere Kollegin Ebru Timtik schneller verschlechterte und ihren Tod verursacht hat.
Heute stellen wir eine Strafanzeige gegen die Chefärzte des Bak ırköy Sadi Konuk Krankenhauses und des Kanuni Sultan Süleyman Krankenhauses, wo unsere Kollegen unter Folter gehalten werden, und den Direktor des Provinzgesundheitswesens in Istanbul wegen Mordes als Folge von Folter-und Folterkriminalität
Auch wir haben eine Strafanzeige gegen Innenminister Süleyman Soylu eingereicht, der seit dem 12 September 2017 auf verschiedene Weise in die Ermittlungen und anschließenden Prozesse gegen sie eingreift und die Justizbehörden daran gehindert hat, unabhängige und rechtmäßige Entscheidungen zu treffen.
Wir wollen, dass die Mörder unseres schönen menschlichen Freundes, Kollegen und Kampffreunds Anwalt Ebru T İMT İK vor Gericht gestellt werden."

https://www.facebook.com/aNewsblog/

You are here: Heute wurde Strafanzeige wegen des Todes von Anwalt Ebru Timtik im Gericht in Istanbul Caglayan eingereicht.