political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

WIR VERURTEILEN DIE GERICHTLICHE VORLADUNG DER KÄMPFERISCHEN ARBEITER:INNEN VON HAFT-TAPPEH

20.01.21

iran arbeiterDieb Frei, Arbeiter im Gefängnis

Die Gewerkschaft der Arbeiter:innen des Zuckerrohr-Komplexes Haft-Tappeh hat am 12. Januar mitgeteilt, dass 20 Arbeiter des Komplexes von der Abteilung 1 des “öffentlichen und revolutionären Gerichts von Shoush” vorgeladen worden sind.

Die Betroffenen sind durch die zuständige Staatsanwaltschaft via SMS benachrichtigt worden. Es sind bislang keine Gründe für diese Vorladung angegeben und es liegen keine Angaben über die Kläger vor.

Das geschieht zu einer Zeit, während die Enteignung und Absetzung von Assad Beygi, Generaldirektor von Haft-Tappeh wegen Korruption nicht durchgeführt wurde. Er bemüht sich daher, die Vertreter der Belegschaft einschüchtern, vor Disziplinarkomitee zu bringen bzw. zu entlassen. All das hat die Unzufriedenheit und die Proteste der Arbeiter:innen von Haft-Tappeh verschärft.

Die Arbeiter:innen von Haft-Tappeh werden nicht zum ersten Mal gerichtlich vorgeladen und bedroht, weil sie für ihre legitimen Forderungen kämpfen. Vor allem in der vergangenen Jahren wurden sie wiederholt von der Polizei, Sicherheitsorganen und der Justiz der islamischen Republik verfolgt, festgenommen, verhört, gefoltert, beleidigt, gedemütigt und zu langjährigen Haftstrafen verurteilt.

Das Regime der islamischen Republik, das die Interessen der Kapitalistenklasse unterstützt, hat stets gegenüber den protestierenden Arbeiter:innen mit solchen Maßnahmen reagiert. Polizei und Justiz sind ein bedeutender Teil einer Regierung, deren Aufgabe darin besteht, die Interessen der Kapitalisten zu schützen und die Ausbeutung der Arbeiter:innen und ihre Fortsetzung zu gewährleisten.

Die Organisation der Fadaian (Aghaliyat) verurteilt jegliche Form der Strafverfolgung der Arbeiter:innen von Haft-Tappeh und fordert die sofortige Einstellung aller Verfahren gegen alle iranischen Arbeiter:innen.

Die Organisation der Fadaian (Aghaliyat) unterstützt die Arbeiter:innen von Haft-Tappeh und ihren Forderungen und bekräftigt erneut die Notwendigkeit der landesweiten Einheit der iranischen Arbeiterklasse, um der herrschenden und auf Unterdrückung beruhenden Ordnung ein Ende zu setzen.

Nieder mit dem Regime der islamischen Republik – Es lebe die Räteregierung

Nieder mit der kapitalistischen Ordnung

Es lebe die Freiheit – Es lebe der Sozialismus

Organisation der Fadaian (Aghaliyat) – Iran

14.01.2021

Arbeit, Brot, Freiheit – Räteregierung

https://fedaian-minority.org/index.php/2021/01/18/wir-verurteilen-die-gerichtliche-vorladung-der-kampferischen-arbeiterinnen-von-haft-tappeh/

You are here: WIR VERURTEILEN DIE GERICHTLICHE VORLADUNG DER KÄMPFERISCHEN ARBEITER:INNEN VON HAFT-TAPPEH