political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

HH:Freiheit für Ahmad Sa’adat!

25.01.21

ahmad saadatAm Samstag 23.01.2021 haben wir an einer Kundgebung für die Freiheit des Genossen Kommandanten Ahmad Sa’adat teilgenommen. Die Kundgebung fand statt im Rahmen des Internationalen Aktionstages, zu dem von Samidoun aufgerufen wurde.

Während seiner Zeit als Senator sagte der aktuelle Präsident der USA Joseph Biden „Wenn es kein Israel gäbe, müssten die USA eines erfinden, um ihre Interessen in der Region zu schützen“. Wenn man sich die Politik der USA näher anschaut, kann man diese brüderliche Verbindung zwischen den Staaten besser verstehen.


Die Aneinanderreihung von Unterdrückung, Ausbeutung und Völkermord – das sind die Ergebnisse der Siedlungspolitik der USA und genau das sind das Ziel und die Praxis der israelischen Regierung. Genau wie der Hauptsitz der globalen Demokratie in Washington DC 95% der nordamerikanischen Indigenen ausgerottet hat, so will die sogenannte einzige Demokratie des Nahen Ostens ihre Politik den Palästinensern gegenüber durchführen.

In Anbetracht der Ehrlichkeit Joe Bidens und seines Versprechens, dass sich nichts Fundamentales ändern wird, kann man genau so nüchtern eine Antwort darauf geben, dass es immer noch nur ein Wort gibt, womit solch ein System und Staat beschrieben werden kann und soll: Apartheid.

During his time as a US Senator, current President Joe Biden said, “If there were no Israel, the USA would have to invent one in order to protect their interests in the region.” When looking more closely at the USA’s politics, it is easy to understand this fraternal bond between the two states.

A series of oppression, exploitation, and genocide — these are the results of the USAmerican settler politics; these are the goals and praxis of the Israeli government. Just like the headquarters for global democracy in Washington exterminated 95% of the North American indigenous peoples, the so-called “only democracy in the Middle East” wants to carry out their policies against the Palestinians.

Considering Joe Biden’s honesty and his promise that nothing will fundamentally change, one can give just as sober a response: there is only one word with which one can and should describe such a system and state: Apartheid.


Eine Rede, die von Joe Biden im USAmerikanischen Senat gehalten wurde.
,,Wenn wir uns den Nahen Osten anschauen, denke ich, dass es Zeit ist, dass wir , die Israel unterstützen, aufhören, uns für unsere Unterstützung Israels zu entschuldigen. Es gibt keine Entschuldigung zu machen, keine. Es ist die beste $3-Milliarden Investition, die wir machen. Wenn es kein Israel gäbe, müssten die USA ein Israel erfinden, um ihre Interesse in der Region zu beschützen.“ – Senator Joe Biden (Delaware)
https://nopasaranhamburg.com/2021/01/23/freiheit-fuer-ahmad-saadat/

You are here: HH:Freiheit für Ahmad Sa’adat!