political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Grußwort an Dimitris Koufontinas von Jorge Zabalza (ex-MLN/Tupamaros)

04.03.21

tupamaros

Dimitris Koufontinas ist seit 52 Tagen im Hungerstreik und seit letzter Woche im Durststreik. Wir veröffentlichen hier ein Grußwort von Jorge Zabalza, ex Kämpfer des MLN Tupamaros aus Uruguay  

Grußwort an Dimitris Koufontinas von Jorge Zabalza (ex-MLN/Tupamaros)
Dimitris Koufontinas ist seit 52 Tagen im Hungerstreik und seit letzter Woche im Durststreik. Wir veröffentlichen hier ein Grußwort von Jorge Zabalza, ex Kämpfer des MLN Tupamaros in Uruguay und von 1972 bis 1985 politischer Gefangener und Geisel der Militärdiktatur.


Dimitris, Genosse,
sie konnten Deine Gedanken nicht bändigen, Deine Überzeugungen nicht
brechen und Dich nicht daran hindern, Deine Kraft weiterzugeben. Die
revolutionäre Botschaft, auch die dieses Buches, entflieht der Zelle und
erreicht die Ohren all jener, die hören wollen. Das ist die Niederlage der
Folterer, mein Bruder. Sie werden mit uns nicht fertig!
Gegen Entfremndung und Hegemonie erobert die Sklaven und Sklavinnen ihr
Bewusstsein zurück und derMoment, in dem sie die Herrscher der Welt von
neuem überraschen werden, ist nicht weit. Die Haare werden wieder im Wind
wehen und wir werden die Straßen und Plätze erneut besetzen. Dann wird es
nur noch ein Schritt sein, bis das bewaffnete organisierte Volk seine
Macht zurückerlangt, revoltiert und zur sozialen Revolution schreitet. Sie
werden die Arbeiterinnen und Arbeiter nicht besiegen können, mein Bruder!
Von der anderen Seite des Ozeans, aber aus derselben Klasse, schicke ich
Dir meinen brüderlichen Gruß im Namen der Tupamaros, die weiter ohne Reue
für die Revolution und den Sozialismus kämpfen.
Jorge Zabalza Januar 2014
https://gei-ge.de/node/1614549600143833/v

You are here: Grußwort an Dimitris Koufontinas von Jorge Zabalza (ex-MLN/Tupamaros)