political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Samidoun verurteilt Berliner Polizeirepression, Verhaftungen bei Massenprotest für Palästina

10.05.21

pal.berlinSamidoun Palestinian Prisoner Solidarity Network verurteilt die Verhaftung von mindestens vier palästinensischen Jugendlichen in Deutschland durch die Berliner Polizei bei der #SaveSheikhJarrah-Demonstration am Sonntag, 9. Mai. Hunderte von Palästinenser:innen und Unterstützer:innen der Gerechtigkeit in Palästina gingen auf die Straßen Berlins und marschierten vom Rathaus Neuköllns zum Hermannplatz, um gegen die andauernde Nakba in Palästina und die israelische ethnische Säuberung in Jerusalem zu demonstrieren, einschließlich der gezielten Angriffe auf das Viertel Sheikh Jarrah und der gewaltsamen Übergriffe der israelischen Polizei auf die Al-Aqsa-Moschee. Diese Demonstrationen wurden von einer Reihe von Gemeindegruppen und Organisationen organisiert.

Kurz nachdem die Massendemonstration auf dem Hermannplatz, einem großen öffentlichen Platz im Herzen von großen arabischen und palästinensischen Gemeinden, angekommen war, griff die Berliner Polizei die Demonstration an und nahm vier palästinensische Jugendliche fest, die weiterhin in Haft bleiben. Die breite Beteiligung der Gemeinschaft an der Demonstration spiegelt ihr Engagement für Palästina wider, trotz des hohen Maßes an Repression, Zensur und Rassismus in Deutschland, das sich gegen die palästinensische Gemeinschaft und Bewegungen zur Solidarität mit und Unterstützung Palästinas richtet. Es zeigt auch, wie wichtig es ist, dass die Stimme der Palästinenser:innen und Unterstützer:innen Palästinas in Deutschland lauter, stärker und deutlicher wird, um Gerechtigkeit und Befreiung zu fordern.

Samidoun ruft alle Palästinenser:innen, Araber:innen und Unterstützer:innen der Gerechtigkeit in Palästina auf, sich uns am kommenden Samstag, den 15. Mai, beim Marsch für Rückkehr und Befreiung anzuschließen, der den 73. Jahrestag von al-Nakba und die Woche des palästinensischen Kampfes markiert. Schließt euch uns um 15:00 Uhr auf dem Hermannplatz an und marschiert für #SaveSheikhJarrah, #DefendJerusalem und für ein freies Palästina, vom Fluss bis zum Meer!

https://samidoun.net/de/2021/05/samidoun-verurteilt-berliner-polizeirepression-verhaftungen-bei-massenprotest-fuer-palaestina/

You are here: Samidoun verurteilt Berliner Polizeirepression, Verhaftungen bei Massenprotest für Palästina