political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Das Gefangenen Info 436 ist erschienen!

24.05.21

deckblatt 436Liebe Leserinnen und Leser,
Ihr haltet nun die Mai Ausgabe des Gefangenen Infos in Händen. Da wir aufgrund kleiner Schwierigkeiten beim erstellen der Zeitung nicht pünktlich zum 1. Mai abliefern konnten, hoffen wir an dieser Stelle, dass Ihr den Kampftag unserer Klasse trotz der im Rahmen der Corona Pandemie verhängten Einschränkungen angemessen begehen konntet.


Aber nun zum Info. Wir müssen den Text zu Pablo Hasel an dieser Stelle noch mit der Nachicht ergänzen, das der Genosse ein Jahr und vier Monate zusätzliche Haft auf sein bereits bestehendes Urteil aufgeschlagen bekommen hat.
Nach dieser schlechten Neuigkeit hier noch etwas erfreulicheres: Der kurdische Aktivist Yilmaz Acil aus Augsburg ist am 13.4. aus der U-Haft entlassen worden. Er war wegen
§129b über sechs Monate im Knast. Auch Lisa ist auf Bewährung aus dem Knast in Spanien entlassen worden, die am 13. April 2016 verhaftet und inhaftiert wurtde ,weil sie beschuldigt wurde, eine Bank in der deutschen Stadt Aachen ausgeraubt zu haben
Informieren möchten wir Euch an dieser Stelle auch noch über die Situation von Ali Osman Köse. Er ist ein Sozialist der 1980 in der Türkei unter der Militärjunta inhaftiert wurde und nun seit 37 Jahren im Knast sitzt. Seit dem Jahr 2000 befindet er sich in einem F-Typ Gefängnis in Isolationshaft.
Ein unabhängiges medizinisches Gutachten hat eine Viel#zahl von gesundheitlichen Beschwerden festgestellt, die sein Verbleiben in Haft zu einem auf Raten vollstrecktem Todesurteil machen. Um sich mit ihm zu solidarisieren und für die Forderung nach seiner sofortigen Freilassung ein#zutreten, ist es möglich sich an folgende Einrichtungen zu
wenden.
Justizzentrum
Fax: +90 312 419 33 70
Tel.: +90 312 417 77 70
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tekirdag Namik Kemal Universitätaklinikum
Tel.: +902822505000
Tekirdag Gefängnis
Tel.: +90 850 222 07 24
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Gerichtsmedizinisches Institut
Tel.: +90 212 454 15 00
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
Die internationale Solidarität ist die Kraft der Menschen!
So das soll es dann auch erstmal von unserer Seite aus ge#wesen sein. Wir wünschen Euch wie immer viel Spaß beim
Lesen und Alles Gute.
Eure Redaktion
Nachtrag:
Das Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen stellt die Solidaritätsarbeit zu den Gefangenen Martin Eickhoff + Nicole Grahlow ein
Wir haben in unserer Zeitschrift „Gefangenen Info“ viele Texte von Eickhoff und Grahlow veröffentlicht. Nach ihren Festnahmen im Oktober 2020 haben wir Kontakt per Post zu ihnen aufgenommen und Öffentlichkeit zu ihrem Prozess hergestellt.

Beide haben am Dienstag, den 11.5.21. den 3. Prozesstag persönliche politischen Einlassungen gemacht, die von ihren Rechtsanwälten verlesen wurde.
Grahlow und Eickhoff haben alle Anklagepunkte vor dem Gericht eingeräumt:
Das waren die sogenannten Drohbriefe an Vertreter:innen herrschenden Klasse sowie die Angriffe gegen die Bundesarbeitsagentur der Arbeit in Nürnberg und den Fleischfabrikanten Tönnies in Nordrhein-Westfalen.
Sie bedauern all diese Aktionen und lehnen damit jetzt „Gewalt gegen Sachen sowie Personen ab“.
Auch den Bezug zu RAF hätten sie nur aus Gründen der „Provokation“ in ihren damaligen Aktionserklärungen bekundet.

Ihr Verhalten widerspricht aber vollkommen unseren Grundsätzen, die wir in
„Unsere Eckpunkte gegen Repression und für Solidarität“ veröffentlicht haben:
Wie z.B.:
– Linke Politik verteidigen
– Aussageverweigerung
– Keine Zusammenarbeit mit Staat und Repressionsbehörden
– Drinnen und draußen – ein Kampf!
Siehe auch :http://political-prisoners.net/netzwerk.html
Daraus folgt für uns : Wir stellen unsere Solidaritätsarbeit zu Eickhoff und Grahlow ein.

Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen

Schwerpunkt zu Dimitris Koufontinas
Inland
14 Zusammenfassung der bundesweiten Aktivitäten zum
Tag der politischen Gefangenen 2021
18 Bericht von der Kundgebung für Musa Aşoğlu
20 20.3.: Grußwort aus Nürnberg an die Kundgebung nach
Hamburg-Billwerder/ Grußbotschaft von Martin E.
21 Grußadresse vom Volksrat der Suryoye in Europa an
Musa Aşoğlu
22 Grußbotschaft an die Demonstration in Nürnberg
Grußbotschaft von Banu Büyükavci
24 Münster: Rede von Jahan auf der 18.März Demo
25 Grußwort zum 18. März von Thomas Meyer-Falk
26 Lautstarke Debatte im Bundestag um Indymediaverbot
27 Prozess gegen Nicole und Martin hat im April begonnen
29 Gedicht von Conny aus Bremen
35 Brief von Martin von 20.03.21
36 Politisches Engagement in Untersuchunghaft von Martin E.
Auszug aus einem Brief von Nicole
37 Brief von Rainer Loehnert
Text von Thomas Meyer-Falk-Wann werden die Gefangenen
Geimpft?
38 Lockdown in Schwäbisch-Gmünd von Carmen Forderer

Das Gefangenen Info ist zu beziehen unter:
http://www.gefangenen.info/kontakt/

You are here: Das Gefangenen Info 436 ist erschienen!