political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

AKP läuft AMOK- Festnahmen im linken Istanbuler Stadtviertel Okmeydani Auch Grup Yorum-Mitglieder festgenommen

02.04.15

faust-durchs-gitterAm Donnerstag in den frühen Morgenstunden haben Anti-Terroreinheiten 3 Institutionen
im Istanbuler linken Stadtviertel Okmeydani gestürmt:
Idil Kulturzentrum, wo Grup Yorum arbeitet, den Verein für Grundrechte und die revolutionäre Jugend.
Es gibt Festnahmen, unter ihnen auch die Grup Yorum-Mitglieder Cihan Keskek, Dilan Balci und Ilkay Isler sowie Steve Kaczynski und Damla Sandal.

Grup Yorum hat über Facebook erste Bilder nach Razzia veröffentlicht.
Es ist ein Bild der Verwüstung. Musikinstrumente, Computer und weitere Arbeitsmittel zertrümmert oder sonst unbrauchbar gemacht.

Ganz offensichtlich versucht die AKP-Regierung ihre Wut über die beiden bewaffneten Angriffe gegen den Staat an Grup Yorum und anderen legalen, demokratischen Institutionen auszulassen.
Gestern nachmittag gab es einen bewaffneten Angriff auf das Polizeipräsidium in Istanbul in der Vatan-Strasse. Dieses Polizeirevier ist berühmt berüchtigt als Folterzentrum.

Vorgestern haben 2 bewaffnete DHKC-Kämpfer den Staatsanwalt, der im Fall Berkin Elvan ermittelt zu Geisel genommen und gefordert, dass dessen Mörder bekannt gegeben werden.
Beide Vorfälle hat der faschistische AKP-Staat mit einer Exekution beendet.

Aber sie scheint ihrem Ärger nicht genug Luft machen zu können.
Nun attackieren sie auch Grup Yorum.
Das hat natürlich seinen Grund.
Am 12. April möchte Grup Yorum zum 5. mal ihr Volkskonzert für eine unabhängige Türkei durchführen.
2014 haben ca. 1 Million Menschen teilgenommen. Ganz offensichtlich möchten sie das nun mit Razzien und Verhaftungen unterbinden.

Umsonst. Das Konzert wird stattfinden!
Daran ließ Grup Yorum in einer Pressekonferenz heute Nachmittag keinen Zweifel:

"Die Stimme der Gerechtigkeit ist überall. Manchmal an einer Saite einer Baglama (anatolisches Saiteninstrument), manchmal in der Stimme eines jungen Mensches der enthusiastisch nach Gerechtigkeit fordert. Unsere Lieder fordern überall nach Gerechtigkeit. Manchmal auf einer gigantischen Bühne, manchmal von einem Mitglied der Dev-Genc ´ler (revolutionäre Jugend)
der dem Tod entgegen sieht: "Varsa cesaretiniz gelin"

(Anmerkung: Das Lied wurde von den DHKC-Kämpfern Safak Yayla und Bahtiyr Dogruyol kurz vor ihrer Exekution gesungen: https://www.youtube.com/watch?v=WHGoqtcTT5k
Hier das Orginal von Grup Ekin: https://www.youtube.com/watch?v=AGSr42GBR50
Cesaretiniz varsa gelin bedeutet auf deutsch: Kommt doch wenn ihr den Mut dazu habt).

Diese Stimmen werden noch lauter werden.
Bis die Mörder von Berkin’Elvan vor einem Volksgericht verurteilt werden. Am 12. April werden wir im Konzert für eine unabhängige Türkei diese Hymnen mit Millionen gemeinsam singen. Repressionen und Verhaftungen werden es nicht verhindern können, dass am 12. April die Menschen für Brot, Gerechtigkeit und Freiheit fordern werden.

You are here: AKP läuft AMOK- Festnahmen im linken Istanbuler Stadtviertel Okmeydani Auch Grup Yorum-Mitglieder festgenommen