[Hamburg] „Kultur für die Menschenrechte“

Freitag, den 21. September 2012 im Internationalen Zentrum, Brigittenstrasse 5, St. Pauli, um 18:30 Uhr statt.

 

Musik aus der Türkei und Lateinamerika:
– in anatolischer Kinderchor singt revolutionäre Lieder von „Grup Yorum“.
– Musik  aus Lateinamerika
– es wird ein Film über die Verfolgung von türkischen Linken in der BRD gezeigt
– ein kurzer Bericht zur aktuellen Situation der politischen palästinensischen Gefangenen

Es gibt leckeres Essen aus Lateinamerika.

Diese Veranstaltung findet am Freitag, den 21. September 2012 im Internationalen Zentrum, Brigittenstrasse 5, St. Pauli, um 18:30 Uhr statt.
 
AG  Kultur und die Menschenrechte

Related Posts

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Young Struggle im Visier der Repression

Young Struggle im Visier der Repression

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!