Kundgebung in HH: Solidarität mit den Kämpfenden im Iran

Kundgebung in HH: Solidarität mit den Kämpfenden im Iran

Iranisches Generalkonsulat, Bebelallee 18 (Nähe U-Bahn Hudtwalcker Str.)

Donnerstag, den 26.Dezember von 11:30 – 12:30 Uhr

Liebe Hamburger Bürger*innen, liebe Freund*innen und Genoss*innen.

Die heutigen Kämpfe der Ausgebeuteten, und Freiheitsliebenden im Iran, die durch den Fight gegen die Benzinpreiserhöhung entflammt wurden, sind eine Überlebensstrategie.

Das Ausmaß der Beteiligung von Millionen Menschen im Kampf gegen das barbarischen Regime im Iran hat die Funktion der Herrschenden erschüttelt.

Um seine Mörderbande zu mobilisieren hat der Chef der Pasdaran zitternd gesagt: Glaubt ihr, wir befinden uns im Weltkrieg?

Der hat aber recht. Die Bourgeoisie Irans ist ausgerüstet teilweise mit den imperialistischen Waffen, Arsenalen, Technologien wie Nukia – Technologie gegen die Arbeiterklasse und Freiheitsliebenden. D.h. Internationale Kapitalismus gegen die Rebellion des iranischen Volkes.

Andererseits haben heutige Kämpfe im Iran die breite Unterstützung der internationalen Arbeiterklasse, der fortschrittlichen Gruppierungen, der Parteien und der Gewerkschaften gewonnen.

Tatsächlich herrscht im Iran ein Weltkrieg.

Die auffallenden Merkmale der heutigen Rebellion im Iran ist die hohe Beteiligung der Frauen und Studenten. Die Frauen sind meistens an den Fronten der Demonstrationen.

Die Parolen sind fortschrittlicher als zuvor: wie; Arbeit, Brot, Freiheit – nicht König, nicht Agent, es genügt Unterdrückung – Arbeiter, Student, Einigung Einigung. u.s.w.

Wir haben uns heute hier versammelt um das iranisch kapitalistische Regime und seine verbrecherischen Attentaten gegen das iranischen Volk zu verurteilen und unserer Solidarität mit den fortschrittlichen Rebellierenden im Iran zu erklären.

Nieder mit dem iranischen kapitalistischen Regime

Freiheit für allen politischen Gefangenen.

Es lebe die Freiheit.

Es lebe die Revolution.

Es lebe der Sozialismus.

Hoch die internationale Solidarität.

Iranische Genossinnen und Genossen aus Hamburg

Related Posts

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

HH: Veranstaltung zum Urteil im RAZ/RL/Radikal-Verfahren und zu dem  Gefangenen Ali Ösman Osman Köse

HH: Veranstaltung zum Urteil im RAZ/RL/Radikal-Verfahren und zu dem Gefangenen Ali Ösman Osman Köse

B:Kurzbericht von der Solidaritätsdemostrationf für Cem

B:Kurzbericht von der Solidaritätsdemostrationf für Cem

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!