Kundgebung: Solidarität mit Werner Braeuner

Am 14.06.2011 um 10.00 Uhr
Job-Center Neukölln, Mainzer Straße 27

Solidarität mit Werner Braeuner!

Werner Braeuner ist seit dem 8.Mai 2011 in Hungerstreik und kämpft für „überlebenswichtige“ Verbesserungen in der „Haftanstalt“. Er tötete 2001 einen Arbeitsamts-Direktor und war vorher in der sozialdemokratisch dominierten „Erwerbslosen-Bewegung“ aktiv und hat bereits 10 von 12 Jahren „abgesessen“. Auch wollen wir Christy Schwundeks Ermordung im Arbeitsamt „Gallus“ in der Mainzerlandstraße in Frankfurt am Main thematisieren. Sie wurde von einer Polizistin erschossen.

Drinnen und Draussen ein „Klassenkampf!“
Zahlt dem Werner seine 7 Euro Selbstverpflegung aus!
Freiheit für alle Gefangenen!

Related Posts

2 Podcasts von der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe Januar 22

2 Podcasts von der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe Januar 22

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online