Kurzbericht LL-Demo 2022

Kurzbericht LL-Demo 2022

Wir beteiligten uns heute an der LL – Demonstration, anlässlich der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vor 103 Jahren. Gemeinsam mit den GenossenInnen von Samidoun (Palestinian Prisoner Solidarity Network), Grup Yorum und weiteren RevolutionärInnen aus der Türkei liefen wir mit einem eigenen kämpferischen Block von ca 30 Menschen. In unserem Block wurde auf Transparenten, sowie in Parolen die Freiheit aller politischen Gefangenen gefordert, die Solidarität mit der revolutionären Musikband Grup Yorum und der Solidarität mit dem Palästinensischen Befreiungskampf. Die Demo begann wie jedes Jahr um 10.00 Uhr vom U-Bhf.Frankfurter Tor und verlief zur Gedenkstätte der SozialistInnen und dem Grab von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Es beteiligten sich rund 2400 Menschen an der Gedenkdemonstration.

Freiheit für Kevin, Musa Asoglu, Ali Osman Köse, Georges Ibrahim Abdallah, Ahmad Sa’adat und allen weiteren politischen Gefangenen!

„Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker.“Che Guevara

Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen

Related Posts

„Solidarität ist der Hammer“ – Freiheit für Lina!

„Solidarität ist der Hammer“ – Freiheit für Lina!

CH: SOLIDARITÄT MIT DEN VIER ANGEKLAGTEN IM «KILL ERDOGAN PROZESS»

CH: SOLIDARITÄT MIT DEN VIER ANGEKLAGTEN IM «KILL ERDOGAN PROZESS»

Türkei: Ausverkauf durch Metallgewerkschaften führt zu wilden Streiks

Türkei: Ausverkauf durch Metallgewerkschaften führt zu wilden Streiks

Hamburg: Erneute Einschränkungen des Demonstrationsrechts

Hamburg: Erneute Einschränkungen des Demonstrationsrechts