Kurzbericht vom Anwält*innenprozess in  Istanbul

Kurzbericht vom Anwält*innenprozess in Istanbul

Der Prozess gegen die revolutionären Anwältinnen des Volkes hat am 18.3. im Gerichtssaal des Silivri Gefängnisses begonnen.
Wie mitgeteilt nehmen u.a. 16 Anwaltskammern sowie die Vereinigung der Anwaltskammern in der Türkei teil.

Bislang wurden alle Anträge der Verteidigung abgelehnt. Die VerteidigerInnen der Inhaftierten werden ständig vom vorsitzenden Richter unterbrochen.
Die Verhandlung ist bis 12:20 Ortszeit unterbrochen worden…
https://www.facebook.com/aNewsblog/

Related Posts

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Young Struggle im Visier der Repression

Young Struggle im Visier der Repression

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!