Mittwoch, 06. April 2011: Lesung aus „Nachrichten aus dem Strafvollzug“ von Thomas Meyer Falk

Thomas, 39 Jahre alt, ist seit 1996 wegen Bankraubs mit Geiselnahme im Gefängnis in Bruchsal.

Er  wurde wegen eines Bankraubs verurteilt, mit dessen Beute Geld für linke Projekte organisiert werden sollte. Nach Ende seiner Freiheitsstrafe wird er 2013 in Sicherungsverwahrung verlegt, d. h. Entlassung ist derzeit unabsehbar.

Trotz 15 Jahre Knast mischt sich Thomas schon lange in viele Auseinandersetzungen ein, so schreibt er z. B. viel zu der Lage von Gefangenen.

In Hamburg findet eine Lesung zu: „Nachrichten aus dem Strafvollzug – Essays und Gedichte von Thomas Meyer-Falk“ in Hamburg statt, die von dem Schauspieler  Uwe Neubauer vorgetragen werden.

Ort: Rote Flora, Schulterblatt 71
Tag: Mittwoch, den 6.April
Zeit:19:30 Uhr 

 Organisiert von ABC-Hooded-Crow, ABC Orkan und dem Netzwerk Freiheit für alle politische Gefangenen Hamburg.
http://www.freedom-for-thomas.de
http://www.freedomforthomas.wordpress.com

Related Posts

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

HH: Sofortige Freilassung  von Georges Ibrahim Abdallah

HH: Sofortige Freilassung  von Georges Ibrahim Abdallah

Heraus zum 3.Oktober 2022

Heraus zum 3.Oktober 2022

Hamburg: Am 3. Oktober auf die Straße! Nieder mit Kriegstreiberei und Militarismus!

Hamburg: Am 3. Oktober auf die Straße! Nieder mit Kriegstreiberei und Militarismus!