München: Kundgebung: Freiheit für Müslüm Elma! Freiheit für alle politischen Gefangenen!

München: Kundgebung: Freiheit für Müslüm Elma! Freiheit für alle politischen Gefangenen!

Die gehaltenen Reden handelten davon, dass die BRD und der türkische Staat gemeinsame Sache machen. Auch die erneuten Angriffe der letzten Tage gegen das kurdische Volk durch die wurden verurteilt. Außerdem wurden die lächerlichen Auflagen denunziert, zu deren Einhaltung die Polizei die Veranstalter zwingen wollte.

Der Charakter der Kundgebung wurde durch die Teilnahme einiger proletarischer Revolutionärer und der Forderung nach Freiheit für den Vorsitzenden Gonzalo verstärkt. Der Vorsitzende Gonzalo, der Führer der peruanischen Revolution, dem Volkskrieg, und der Kommunistischen Partei Perus, ist der wichtigste und am strengsten bewachte politische Gefangene auf der Welt. Der alte peruanische Staat hält ihn seit bald 28 Jahren in kompletter Isolation in einem Kerker einer Militärbasis auf einer Insel fest. Die Reaktion plant seit langem seine Ermordung, und momentan wird seine Situation akuter. Der Vorsitzende Gonzalo ist wegen seiner Gesundheit und seinem Alters in der hohen Risikogruppe für das Corona-Virus, und jede Art gesundheitlicher Schutz wird ihm systematisch verweigert. Das wird als Teil des Vernichtungsplan des alten Staats und ihren Meistern, dem Yankee Imperialismus, gemacht.

https://www.demvolkedienen.org/index.php/de/t-brd/4169-kundgebung-freiheit-fuer-muesluem-elma-freiheit-fuer-alle-politischen-gefangenen

Related Posts

Wir fordern Freiheit: Die Abschaffung der Gefängnisse muss jetzt auf die Tagesordnung gesetzt werden

Wir fordern Freiheit: Die Abschaffung der Gefängnisse muss jetzt auf die Tagesordnung gesetzt werden

Verbotsverfahren gegen den Mezopotamien Verlags und Musikvertrieb MIR Multimedia morgen vor dem Verwaltungsgericht in Leipzig

Verbotsverfahren gegen den Mezopotamien Verlags und Musikvertrieb MIR Multimedia morgen vor dem Verwaltungsgericht in Leipzig

Eindrücke von der Vorabenddemo in Magdeburg

Eindrücke von der Vorabenddemo in Magdeburg

Bombe im Alternativen Haus der Partei Comunes

Bombe im Alternativen Haus der Partei Comunes