Neue Welle von Massenverhaftungen gegen Mitglieder der Volksfront

Neue Welle von Massenverhaftungen gegen Mitglieder der Volksfront

Am Abend des 28. Oktober startete die faschistische Oligarchie in der Türkei eine Welle von Massenverhaftungen gegen Mitglieder und Anhänger der Bewegung der Marxistisch-Leninistischen Volksfront (Halk Cephesi).

Nach den derzeit bekannten Informationen sind fast 100 Personen in verschiedenen Teilen des Landes von der politischen Polizei festgenommen worden, und die Zahl der Inhaftierten nimmt weiter zu.

Dutzende Revolutionäre wurden festgenommen, einige nach Razzien gegen ihre Häuser, andere von der Straße entführt und einige auf Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln festgenommen. Wie üblich sind Agenten der politischen Polizei, schwer bewaffnete SWAT-Teams und Bereitschaftspolizeikommandos an den Operationen beteiligt.

Unter den Festgenommenen befinden sich Architekten, Ingenieure, Rechtsanwälte, Arbeiter, Beamte, Lehrer, Gesundheitspersonal, Studenten, Jugendliche und Musiker. Mitglieder der linken revolutionären Musikband Grup Yorum und Mitglieder von Folkchören, die in den verschiedenen Teilen der Türkei festgenommen.

Nach Angaben von Anwälten des Büros für Volksrecht (Anwaltsorganisation der Volksfront) steht die Operation im Zusammenhang mit einer von der Istanbuler Staatsanwaltschaft eingeleiteten Untersuchung. Die Behörden lehnten es ab, den Anwälten zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen, da die Untersuchungsmaterialien geheim waren und der Zugang zu Informationen verboten war.

Darüber hinaus wurde im Zusammenhang mit derselben Untersuchung allen Häftlingen für 24 Stunden verboten, sich mit ihren Anwälten zu treffen. Aus diesem Grund waren die Anwälte des Büros für Volksrecht nicht in der Lage, sich mit ihren inhaftierten Klienten zu treffen. Für einige der festgenommenen Personen wurde die Anordnung erlassen, ihre Haftzeit nach Ablauf der ursprünglichen Frist von 24 Stunden um weitere vier Tage zu verlängern.

https://www.rf-news.de/…/neue-welle-von-massenverhaftungen-…

Related Posts

Aufstand im Iran: mindestens 50 Demonstrierende getötet – darunter Ghazale, Hananeh, Erfan, Minu, Mehsa und Hadis

Aufstand im Iran: mindestens 50 Demonstrierende getötet – darunter Ghazale, Hananeh, Erfan, Minu, Mehsa und Hadis

US-amerikanisches Propaganda- und Desinformationsnetzwerk aufgeflogen

US-amerikanisches Propaganda- und Desinformationsnetzwerk aufgeflogen

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“