Neues zur Breiten Straße

Neues zur Breiten Straße

Jakob ist frei, eine andere Person sitzt
Am Mittwoch, den 17.12. war Haftprüfung und Jakob, der nach der Hausbesetzung in der Breiten Straße am 27.08. in Hamburg inhaftiert wurde, ist nun nach fast vier Monaten Untersuchungshaft gegen Auflagen aus dem Knast entlassen worden.

Gute Nachricht, aber keine Entschärfung der Situation.

Wie kürzlich bekannt wurde sitzt seit einiger Zeit eine andere Person im Zusammenhang mit derselben Besetzung in U-Haft.

Wir zeigen uns weiterhin solidarisch mit allen Betroffenen der Ermittlungen und Repression.
Die Verfahren laufen und die Ermittlungen dauern an.

Gebt den Betroffenen das Gefühl nicht alleine zu sein!
Feuer und Flamme der Repression!!!
 
http:// breitesoli.noblogs.org/

Related Posts

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Young Struggle im Visier der Repression

Young Struggle im Visier der Repression

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!