Pennsylvania: Delbert Africa erneut Entlassung auf Bewährung verweigert

Pennsylvania: Delbert Africa erneut Entlassung auf Bewährung verweigert

Delbert Africa, seit 1978 (!) Gefangener in Pennsylvania wurde erneut die Entlassung auf Bewährung verweigert, weil er sich nicht von der MOVE
Organisation in Philadelphia distanziert. Er „stelle eine Bedrohung für die Gemeinde dar,“ so die offizielle Begründung des
Begnadigungsausschusses, der von Anhänger*innen der Polizei-Lobby-Organisation FOP dominiert wird.

Angehörige von Delbert weisen darauf hin, dass er ein tadelloses Führungszeugnis in seiner Haftzeit aufweist. Sogar der Gefängnisleiter des SCI Dallas, in dem
Delbert gefangen gehalten wird, hatte zuvor seine Entlassung empfohlen, da er sich in Haft wiederholt erfolgreich gegen Ganggewalt und
rassistische Spanungen eingesetzt habe. Delberts Angehörige stellen fest, dass es vielmehr die Polizei in Pennsylvania sei, die durch
straffreies Ermorden so vieler People Of Color eine Gefahr für die Community darstelle. Weitere Infos auf http://www.onamove.com

Schreibt Delbert Africa:

Delbert Orr Africa
#AM 4985
SCI Dallas Drawer K.
1000 Follies Rd
Dallas, PA 18612
USA


FREE MUMIA – Free Them All!
www.mumia-hoerbuch.de

Related Posts

Interview mit Gefangenem aus Bützow

Interview mit Gefangenem aus Bützow

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!