Podcasts der Maisendung von „Wieviel sind hinter Gittern“

Die Podcasts der Maisendung zu den Themen: Bericht von der revolutionären Ersten-Mai-Demo in Zürich, zur Situation des Gefangenen Pit Scherzl und zum 1. Mai 2012 in Magdeburg.

Bericht von der revolutionären Ersten-Mai-Demo in Zürich

Im revolutionären Block der Ersten-Mai-Demo waren die kämpfenden politischen Gefangenen ein wichtiges Anliegen. Es gab einen Hungerstreik von drei politischen Gefangenen, die ihren Streik anlässlich des Ersten Mai begannen und der fünf Tage andauern soll.

Podcast [mp3]

Zur Situation des Gefangenen Pit Scherzl

Vor circa zwei Monaten hat Pit Scherzl zur Durchsetzung seiner Forderungen auf Hafterleichterung bzw. Entlassung aus der Haft in der JVA Rheinbach einen Hungerstreik begonnen. Pit berichtete im Zusammenhang mit der Aufnahme des Hungerstreiks von meist rassistisch geprägten Konflikten im Knast. Er beendete seinen Hungerstreik nachdem er in Isolationshaft verlegt wurde, in der er sich bis heute befindet.

Podcast [mp3]

 

Erster Mai 2012 in Magdeburg

Bericht von der revolutionären Ersten-Mai-Demo in Magdeburg. Trotz medialer Angriffe des Staatsschutzes konnte die Demonstration ungehindert stattfinden. Ein Interview mit einem Demoteilnehmer.

Podcast [mp3]

Related Posts

„Solidarität ist der Hammer“ – Freiheit für Lina!

„Solidarität ist der Hammer“ – Freiheit für Lina!

CH: SOLIDARITÄT MIT DEN VIER ANGEKLAGTEN IM «KILL ERDOGAN PROZESS»

CH: SOLIDARITÄT MIT DEN VIER ANGEKLAGTEN IM «KILL ERDOGAN PROZESS»

Türkei: Ausverkauf durch Metallgewerkschaften führt zu wilden Streiks

Türkei: Ausverkauf durch Metallgewerkschaften führt zu wilden Streiks

Hamburg: Erneute Einschränkungen des Demonstrationsrechts

Hamburg: Erneute Einschränkungen des Demonstrationsrechts