POLIZEIRAZZIA IM IDIL KULTURZENTRUM IN ISTANBUL

POLIZEIRAZZIA IM IDIL KULTURZENTRUM IN ISTANBUL

Kurz nachdem die bekannte linke Band Grup Yorum in der Türkei einen Protesthungerstreik aufgrund der Repressalien gegenüber ihren Mitgliedern angekündigte, meldeten Mitglieder heute zuletzt gegen 13:40 Uhr (vor etwa 15 Minuten) türkischer Ortszeit per Live-Videoübertragung aus dem Idil Kulturzentrum in Istanbul, eine bevorstehende Razzia.

Dies sei ein weiterer Einschüchterungsversuch, nachdem für morgen Freitag 17. Mai, ein Hungerstreik der Mitglieder gegen die Inhaftierung, die Verfolgung und Diffamierung mittels Terrorlisten sowie Auftrittsverbote gegen die Band öffentlich bekannt gegeben wurde.
Man lasse sich dadurch nicht einschüchtern und werde Widerstand leisten, hieß es in einer kurzen Stellungnahme, bei der immer wieder Parolen gerufen wurden.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2218731041579583&;id=100766550007583

Related Posts

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Polizeigewalt: Mehrere Kölner Polizisten vom Dienst suspendiert

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Diskussion um Intensivbetten: Kommt die Triage?

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Lina:Das Kartenhaus wackelt

Kayed Fasfous und Ayyad Hraimi setzen ihren Hungerstreik aus. Unterstützt den Befreiungskampf der palästinensischen Gefangenen!

Kayed Fasfous und Ayyad Hraimi setzen ihren Hungerstreik aus. Unterstützt den Befreiungskampf der palästinensischen Gefangenen!

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!