Prozess gegen Rechtsanwältin Ebru Timtik

Prozess gegen Rechtsanwältin Ebru Timtik

Staatsanwaltschaft Ankara eröffnet Prozess gegen Rechtsanwältin Ebru Timtik wegen „Beleidigung eines Staatsanwalts“, weil die Juristin während einer Aussage vor diesem sich geweigert hatte, aufzustehen.

Dem Bericht zufolge habe der Klage führende Staatsanwalt vor der Vernehmung von Timtik im Juli 2017 zu deren juristischer Vertretung gesagt, die Mandantin möge aufstehen insofern sie keine Beschwerden habe. Ebru Timtik hatte kurz davor Platz genommen. Auf die Aufforderung des vernehmenden Staatsanwalts antwortete sie selbst: „Ich werde nicht aufstehen! Ist das hier eine Junta? Sie sind weder mein befehlshabender Kommandant noch bin ich ihr Soldat!“
Ra. Ebru Timtik ist eine der 17 Rechtsanwält*innen der Anwaltskanzlei des Volkes, die vor Beginn des Prozesses ihrer Mandant*innen Nuriye Gülmen und Semih Özakca verhaftet wurden und nun undifferenziert von ihren Mandant*innen in verschiedenen Gefängnissen teils schweren Rechtsverletzungen ausgesetzt werden.

Related Posts

Solidarität mit Jean-Marc Rouillan!

Solidarität mit Jean-Marc Rouillan!

Elany: Über meine Inhaftierung

Elany: Über meine Inhaftierung

Iran: Massenproteste gegen die Krise auf den Straßen

Iran: Massenproteste gegen die Krise auf den Straßen

Seenotrettung vor Gericht: Anklage gegen die Iuventa Crew am Samstag

Seenotrettung vor Gericht: Anklage gegen die Iuventa Crew am Samstag