Prozesse gegen kurdische Aktivisten:

Prozesse gegen kurdische Aktivisten:

Stand und Verhandlungstermine im Februar 2017
(ohne Gewähr, Termine können kurzfristig verlegt werden)

L a u f e n d e Verfahren:

Cem AYDIN, Kammergericht Berlin
Montag, 13. Februar: Urteilsverkündung; der Angeklagte wurde nach Abgabe einer Erklärung am 23. Januar 2017 aus der Haft entlassen.

Ali H. D O Ǧ A N, Kammergericht Berlin , Saal 701, Turmstr. 91

Dienstag, 7. Februar, 9.00 Uhr
Dienstag, 28. Februar, 9.00 Uhr

Muhlis K A Y A , Oberlandesgericht Stuttgart, Saal 4, Olgastraße 2
Alle Verhandlungen beginnen lt. Zeitplan um 9.30 Uhr

Donnerstag, 2. Februar
Dienstag, 7. Februar,
Donnerstag, 9. Februar
Dienstag, 14. Februar
Donnerstag, 16. Februar
Dienstag, 21. Februar
Donnerstag, 23. Februar

Zeki E R O Ǧ L U , Hanseat. Oberlandesgericht Hamburg,

Freitag, 17. Februar: voraussichtlich E r ö f f n u n g des Hauptverfahrens

Noch nicht eröffnetes Hauptverfahren:

Yunus O.; er befindet sich n i c h t in Haft.

V e r u r t e i l u n g e n seit 2015

Ahmet ÇELIK am 24. Januar 2017: 3 Jahre; am 30.1. wurde Revision eingelegt.
Mustafa ÇELIK am 30. August 2016: 2 Jahre, 6 Monate / Revision
Kenan BAȘTU am 1. September 2016: 2 Jahre, 6 Monate / Revision
Hasan DUTAR am 25. November 2016: 1 Jahr, 9 Monate auf Bewährung, Aufhebung des Haftbefehls nach Erklärung
Mehmet DEMIR am 28. August 2015: 3 Jahre / Revision wurde verworfen.
Cihan ILIMAN wurde am 16. Dezember 2016 wg. Differenzen der Gerichtszuständigkeiten und dadurch bedingte ungeklärte Verfahrensdauer aus der Haft entlassen. Das Verfahren wird vermutlich vor dem LG Frankfurt/M. stattfinden.
Bedrettin KAVAK am 3. August 2016: 3 Jahre / Revision
Ali ÖZEL am 13. Oktober 2016: 3 Jahre, 6 Monate / Revision

Inhaftierte

Zur Zeit befinden sich neun kurdische Aktivisten in U- bzw. Strafhaft.

AZADÎ e.V., Rechtshilfefonds für
Kurdinnen und Kurden in Deutschland, Köln

01. Februar 2017

Related Posts

2 Podcasts von der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe Januar 22

2 Podcasts von der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe Januar 22

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online