RAZZIA AUF DAS IDIL-KULTURZENTRUM IN OKMEYDANI, IN ISTANBUL

RAZZIA AUF DAS IDIL-KULTURZENTRUM IN OKMEYDANI, IN ISTANBUL

Die mörderische Polizei der AKP hat im Vorfeld des für den 9. August geplanten Grup-Yorum-Konzerts eine Razzia im Kulturzentrum İdil in Istanbul durchgeführt.

Zur Zeit führt die mörderische Polizei eine Durchsuchung durch. Die Mitglieder der Grup Yorum Dilan Poyraz, Bahar Kurt, Betul Varan , Eren Erdem , Barış Yüksel und Sercan Toptancı wurden festgenommen und werden gefoltert ın Beykoz/Polenezköy.

Grup Yorum führt seit 37 Jahren revolutionäre Kunst für das Volk auf und lockt Millionen von Menschen zu Konzerten, und diese Razzia zeigt, dass sie mit der Idee eines Grup-Yorum-Konzerts am Sonntag, dem 9. August, nicht zurechtkommen.

WIR RUFEN UNSER VOLK AUF, SOLIDARITÄT MIT DEM IDYLLISCHEN KULTURZENTRUM UND DER GRUP YORUM ZU ZEIGEN.

WIR SIND IM RECHT UND WIR WERDEN SIEGEN!
https://www.facebook.com/Freiheitskomitee-246203649416735/?re

Die Mitglieder von Grup Yorum Dilan Poyraz, Bahar Kurt, Betül Varan, Eren Erdem, Barış Yüksel und Sercan Toptancı wurden freigelassen.

https://www.facebook.com/Freiheitskomitee-246203649416735/?ref=py_c

Related Posts

(Chile) Worte der Gefährtin Monica Caballero mit Alfredo Cospito im Hungerstreik

(Chile) Worte der Gefährtin Monica Caballero mit Alfredo Cospito im Hungerstreik

Ahmed Manasra erneut zu vier weiteren Monaten Einzelhaft verurteilt

Ahmed Manasra erneut zu vier weiteren Monaten Einzelhaft verurteilt

Anlässlich des 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Anlässlich des 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Griechenland: Demonstration in Gedenken an den Studenten-Aufstand 1973 und gegen die Yankees