Sadi Özpolat  ist seit dem 25. Juni im Hungerstreik

Sadi Özpolat ist seit dem 25. Juni im Hungerstreik

Sadi Özpolat ist mit Hilfe des §129b – wegen Mitgliedschaft in der DHKP-C (Revolutionäre Volksbefreiungspartei-Front) – inhaftiert. Er befindet sich seit dem 25. Juni im Hungerstreik und fordert, dass er die gerichtlich genehmigten Bücher, CD`s und Zeitschriften erhält, die ihm die JVA Bochum selbst nach bürgerlichen Kriterien widerrechtlich vorenthält.

Schreibt ihm und unterstützt ihn!

Sadi Özpolat
JVA Bochum
Krümmede 3
44791 Bochum

Related Posts

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Young Struggle im Visier der Repression

Young Struggle im Visier der Repression

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!