Sadi Özpolats Forderungen akzeptiert

Sadi Özpolats Forderungen akzeptiert

Der revolutionäre Gefangene Sadi Özpolat, der sich wegen der willkürlichen Nichtaushändigung von Büchern und CDs seit dem 25. Juni in einem Hungerstreik befand, hat nach einem richterlichen Beschluss seinen Hungerstreik beendet.

Mit dem richterlichen Beschluss vom 12. Juli, wonach er seine Bücher ohne Kontrollmaßnahmen erhalten soll und seinen Anwalt jederzeit anrufen dürfe, sind die Isolationsmaßnahmen gegen Sadi Özpolat gelockert worden. Özpolat machte nach Erhalt des Beschlusses eine Erklärung, mit der er mitteilte, dass er seinen Hungerstreik damit beende.

Related Posts

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2021 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2021 bei Radio Flora

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Das Virus der Herrschaft

Das Virus der Herrschaft

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!