Schweiz: Heraus zum 1. Mai!

Schweiz: Heraus zum 1. Mai!

Vor dreissig Jahren – mit dem Mauerfall – jubelten die Herrschenden über das vermeintliche Ende der Geschichte. Damit meinten sie, dass der Kapitalismus alternativlos sei. Sie selbst haben diesen Jubel vor Jahren schon abgelegt. Denn zu offensichtlich zeigt sich, dass Kapitalismus wirklich das Ende der Geschichte bedeuten könnte – anders aber, als von ihnen gedacht.

2022 leben wir mitten in sich schnell verändernden Krisen. Die Kriege zwischen kapitalistischen Ländern – sie hörten nie auf – machen einen nuklearen Weltkrieg wieder wahrscheinlicher. Ein globaler und ernsthafter Wille den Planeten vor der Klimakatastrophe zu retten, ist bei den Herrschenden nicht zu sehen. Und die Verarmung des Proletariats weltweit und der immer grössere Reichtum der Kapitalist_innen nimmt immer absurdere Züge an. Der Kapitalismus steuert auf die Zerstörung des Planeten und der Menschheit zu und vermag seine eigene Ordnung immer weniger zu halten.

Gegen all diese Momente der Zerstörung tut sich viel auf den Strassen dieser Welt. Widerstand ist allgegenwärtig. In diesem historischen Moment der Veränderung muss es darum gehen, an die zahlreichen Kämpfe weltweit anzuknüpfen und eine gesellschaftlich handlungsfähige revolutionäre Perspektive aufzubauen. Revolutionäre Perspektive aber entsteht nicht einfach so, sondern im Kampf um die Revolution. Geschichte verläuft in Phasen und Etappen, im geeinten Kampf kommen wir aus der Defensive heraus. Diese Einheit legt die Basis für Momente des offensiven Bruchs mit Staat und Kapital.

Der 1. Mai ist historisch der internationale Kampftag der Unterdrückten, bei dem wir diese revolutionäre Perspektive fassbar machen – klassenkämpferisch, unversöhnlich und solidarisch.

Termine:

Zürich:
Morgen Demo: Zeit: 10:00 Uhr, Ort: Ni-Una-Menos Platz / Helvetiaplatz
Nachmittags Demo: Zeit: 15:00 Uhr, Ort: Ni-Una-Menos Platz / Helvetiaplatz

Winterthur:
Morgen Demo: 11 Uhr, Steinberggasse, Winterthur
Nachmittags Demo: Zeit: 15:00 Uhr, Ort: Ni-Una-Menos Platz / Helvetiaplatz, ZH

Basel:
Antikapitalistischer Block: 9:45 Uhr De-Wette Park
Revolutionäres 1. Mai Fest: 13:00 Uhr Theodorskirchplatz

Aufruf Zämeschluss

Related Posts

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein

MÖRDERISCHE ABSCHOTTUNG: Mord im EU-Auftrag

MÖRDERISCHE ABSCHOTTUNG: Mord im EU-Auftrag