Schweiz: Infotour zu Mumia Abu-Jamal

In den kommenden Tagen finden zur Situation des politischen Gefangenen Mumia Abu-Jamal eine Rundreise durch die Schweiz und mehrere Veranstaltungen in der BRD statt, die wir hiermit ankündigen wollen:

Mo., 3. Januar 2011, 20:00, Basel, Magazin: „Welcome To Hell“
Bericht über Haftbesuch bei Mumia Abu-Jamal und aktuelle Infos
Magazin (Achtung: Adressänderung)
Inselstrasse 79
CH-4057 Basel

Dienstag, 4. Januar 2011 20:00, Hamburg „Ich schreibe um zu Leben“
Der afro-amerikanische Journalist Mumia Abu-Jamal und sein Kampf gegen die Todesstrafe
mit Birgit Gärtner
Taverna Romana
Schulterblatt 53
20357 Hamburg

Di., 4. Januar 2011, 19:00, Kulti Wetzikon: „Welcome To Hell“
Bericht über Haftbesuch bei Mumia Abu-Jamal und aktuelle Infos
Kulturfabrik Wetzikon
Zürcherstrasse 42
CH-8620 Wetzikon
http://www.kulturfabrik.ch/admin/kalender/kal_out2.php?id=1228

Mi., 5. Januar 2011, 19:00, Infoladen Bern: „Welcome To Hell“
Bericht über Haftbesuch bei Mumia Abu-Jamal und aktuelle Infos
Infoladen Bern (in der Reitschule)
Neubrückstrasse 8
CH-3011 Bern
http://www.infoladen-bern.ch/reitschule/infoladen/index.html

Sa., 8 Januar 2011, 13:15, Urania Berlin: Internationale Rosa Luxemburg Konferenz
Grußbotschaft von Mumia Abu-Jamal – Journalist und politischer Gefangener, USA
URANIA-Haus
An der Urania 17
10787 Berlin
Karten für das Gesamtprogramm 12/16€

regelmässige Berichte aus der Free Mumia Bewegung u.a. im Internet Live Stream von
Radio Aktiv  http://85.214.123.163:8000/metropolis.m3u
Jeden Montag 20:00 neue Ausgabe, Rest der Woche als Wiederholung

Quelle: http://mumia-hoerbuch.de

Related Posts

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!

Quasi-Verbot von Verschlüsselung: EU will Chatkontrolle

Quasi-Verbot von Verschlüsselung: EU will Chatkontrolle

Feierlichkeiten am 50. Jahrestag der TKP/ML in Stuttgart

Feierlichkeiten am 50. Jahrestag der TKP/ML in Stuttgart

Vor dem Nakba-Tag: Bei der Solidarität mit Palästina hört die Versammlungsfreiheit auf

Vor dem Nakba-Tag: Bei der Solidarität mit Palästina hört die Versammlungsfreiheit auf