Solidarität mit Gülaferit Ünsal

Solidarität mit Gülaferit Ünsal

Aus einem Brief vom § 129b-Gefangenen Muzaffer Dogan vom 12. 5. 15

Es hat mich gefreut, dass der Hungerstreik von Sadi mit einem Erfolg beendet worden ist.
Die Erklärung von Gülaferit habe ich gelesen.

Vor allem dass sie mit einem Messer attackiert und mit der Angreiferin gleichgestellt wurde, ist als ein Einschüchterungsversuch auf ihre politische Identität zu werten.
Das ist nicht hinnehmbar!
Deswegen haben wir vier, Özgür Aslan, Sonnur Demiray, Yusuf Tas und ich, heute während der Gerichtsverhandlung eine Erklärung abgegeben und haben uns mit Gülaferit Ünsal solidarisiert und sind deswegen in einen unbefristeten Hungerstreik getreten.
Wir haben keine Forderungen. Wir werden aber solange hungerstreiken, bis die Forderungen von Gülaferit akzeptiert sind.
Am 13. Mai wird unser erster Streiktag sein.
Bis Ende Juni haben wir neue Verhandlungstermine erhalten:
9., 11., 16., 18.,  23. und 30. Juni.

Ich wünsche Dir alles Gute und Gesundheit!!!!

Muzaffer Dogan

Anmerkung: mit 3 anderen AktivistInnen steht Muzaffer zu Zeit wegen § 129b vor dem OLG Stuttgart.

Related Posts

Demo und Fahnen-Verbote in der Hauptstadt – wie unsere Rechte mit Füßen getreten werden

Demo und Fahnen-Verbote in der Hauptstadt – wie unsere Rechte mit Füßen getreten werden

Die Knastadressen von Ihsan Cibelik und Özgül Emre

Die Knastadressen von Ihsan Cibelik und Özgül Emre

Der deutsche imperialistische Staat setzt seinen Angriff auf Revolutionäre aus der Türkei fort!

Der deutsche imperialistische Staat setzt seinen Angriff auf Revolutionäre aus der Türkei fort!

Ihsan Cibelik von Grup Yorum wurde in Deutschland festgenommen!

Ihsan Cibelik von Grup Yorum wurde in Deutschland festgenommen!