Tierbefreiungsaktivist Richard Klinsmeister aus dem Gefängnis in Schweden entlassen!

Tierbefreiungsaktivist Richard Klinsmeister aus dem Gefängnis in Schweden entlassen!

FREE Richard!!!
„Freedom! I want to thank everyone of you for your loving support. It means everything for me. Keep fighting for the animals. Its always worth it! Sincerely“ Richard Klinsmeister

„Freiheit!
I will allen danken für die liebvolle Unterstützung während meiner Zeit im Gefängnis. Das bedeutet mir sehr viel.
Kämpft weiter für die Tiere.
Das ist es immer wert!
Hochachtungsvoll“ Richard Klinsmeister

Im Oktober 2014 wurde der Tierbefreiungsaktivist Richard Klinsmeister zu einem Jahr und 9 Monaten Gefängnis verurteilt!

Ihm wird vorgeworfen Tierrechtsaktionen gegen die Pelzindsutrie durchgeführt zu haben. Richard wurde in einem Knast in Schweden gefangen gehalten. Bereits im Juni wurde Richard aus der Haft entlassen.

Bereits im April 2014 wurde die Tierrechtsaktivistin Ebba Olausson zu in Schweden zu 2 Jahren und 6 Monaten Gefängnis verurteilt und im Juni wurde der Aktivist Karl Häggroth ebenfalls in Schweden zu 2 Jahren und 6 Monaten Gefängnis verurteilt.
Unterstützt Ebba, Karl, Richard und alle anderen Tierrechtsgefangenen weltweit!!!

Karl sitzt weiterhin im Gefängnis und braucht dringend support.
Unterstützt ihn:
Karl Häggroth
Box 3112
200 22 Malmö
SWEDEN

Hier die offizielle Supportwebsite für die gefangenen Aktivist*innen in Schweden: www.facebook.com/freetheswedishARprisoners

Weitere Informationen zur Repression gegen die Tierbefreiungsbewegung gibt es hier:
http://totalliberation.blogsport.de/

Related Posts

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2021 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2021 bei Radio Flora

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Das Virus der Herrschaft

Das Virus der Herrschaft

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!