Türkei: Hungerstreik von  Nuriye Gülmen und Semih Akcagöz

Türkei: Hungerstreik von Nuriye Gülmen und Semih Akcagöz

Nuriye Gülmen und Semih Akcagöz, die vor 4 Tagen in den unbefristeten Hungerstreik getreten sind, befinden sich seit 4 Tagen im Polizeigewahrsam. Ihr seit über 120 Tagen andauernder Widerstand zur Wiedereinstellung in ihre Arbeit ist von fast täglichen gewaltsamen Festnahmen überschattet. Sie geben den Kampf gegen die Notstandsgesetze und den Ausnahmezustand nicht auf.

Die Yüksel Straße in Ankara, in der sie ihren Streik fortsetzen, bleibt aber nicht leer. Acun Karadag, die Ehefrau von Semih Özakca, Esra, due ebenfalls festgenommen und wieder freigelassen wurden sowie Veli Sacilik halten ihnen die Stellung.. Die Solidarität ist groß und es scheint so, als ob auch diese Festnahme ins Leere laufen wird.

Morgen werden Nuriye Gülmen und Semih Özakca vor Gericht gebracht.. Es wird auch vor dem Gericht an Solidarität nicht fehlen.
https://www.facebook.com/aNewsblog/

Related Posts

Das Virus der Herrschaft

Das Virus der Herrschaft

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

KLASSENJUSTIZ

KLASSENJUSTIZ

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!