Update zu Georg Huß

Update zu Georg Huß

Georg Huß befindet sich nach wie vor im Hungerstreik und verweigert seit zwei Wochen auch die Aufnahme von Zucker. Er ist in einem sehr schlechten Zustand und benötigt dringend Betreuung in einem Krankenhaus, die ihm aber bisher verweigert wird. Unterstützt den Kampf von Georg Huß gegen die Zustände im Gefängnis von Mulhouse und für die Rechte von Gefangenen!

Schreibt an die deutsche Botschaft in Paris (info@paris.diplo.de und buergerservice@diplo.de) und das Auswärtige Amt (poststelle@auswaertiges-amt.de) in Berlin!

Hier ein Textvorschlag:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich(wir) ersuche(n) Sie dringend um Unterstützung für den deutschen Staatsbürger Georg Huß im Maison d’arrêt Mulhouse.
Georg Huß befindet sich seit Anfang Jänner im Hungerstreik, nimmt seit zwei Wochen auch keinen Zucker mehr zu sich und benötigt dringend ärztliche Betreuung in einem Krankenhaus.
Bitte, leiten Sie alle nötigen Schritte ein und informieren Sie mich(uns) über den weiteren Verlauf.
Mit besten Grüßen

Weiterführende Informationen zu Georg Huß Forderungen, seinem Kampf und seinen Erfahrungen sind unter http://ggraus.blogsport.at/ abrufbar.

Related Posts

2 Podcasts von der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe Januar 22

2 Podcasts von der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ Ausgabe Januar 22

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

(Chile) Die Strafe gegen Mónica Caballero wurde aufgehoben.

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Deutscher Krieg im Irak – Grüne sind dafür

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online

Bundeswehr: Zahl der entlassenen Faschist:innen auf RekordhochVon Perspektive Online