Vier Tote in Ohio – Ein amerikanisches Trauma

Vier Tote in Ohio – Ein amerikanisches Trauma

„Am 4. Mai 1970 wurden an der Universität von Kent im US-Bundesstaat Ohio vier Studentinnen und Studenten erschossen und neun weitere zum Teil schwer verletzt. Von Soldaten der Nationalgarde.“

Vier Tote in Ohio – Ein amerikanisches Trauma
Ein Film von Claus Bredenbrock und Pagonis Pagonakis
58:31 Min. Verfügbar bis 17.05.2020 WDR

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/rockpalast/video-vier-tote-in-ohio—ein-amerikanisches-trauma-102.html

Related Posts

Georges Ibrahim Abdallah war ein Tag im Hungerstreik

Georges Ibrahim Abdallah war ein Tag im Hungerstreik

Prozessinformation

Prozessinformation

Iran – Die Frauen an vorderster Front eines gemeinsamen Kampfes

Iran – Die Frauen an vorderster Front eines gemeinsamen Kampfes

Hamburg: Kundgebung am 3. Oktober gegen Militarismus und Kriegstreiberei

Hamburg: Kundgebung am 3. Oktober gegen Militarismus und Kriegstreiberei