Weitere Festnahme von angeblichem DHKP-C Mitglied

Am 13. Juli 2011 wurde Erol G. mit Hilfe des §129a und des §129b in Köln festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen Mitglied der DHKP-C (Revolutionäre Volksbefreiungspartei-Front) zu sein und für die Beschaffung von Geldern mitverantwortlich gewesen sein.

Erol G. wurde dem Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof in Karlsruhe vorgeführt, der Untersuchungshaft angeordnet hat.

Mit der Verhaftung befindet sich damit ein weiterer – der insgesamt 5. – §129b-Prozess gegen angebliche DHKP-C Mitglieder in Vorbereitung.

Seine Adresse ist uns momentan noch nicht bekannt.

Related Posts

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“

Hamburg: Kundgebung zum 24. September, dem 30. Jahrestag der Rede des Vorsitzenden Gonzalo

Hamburg: Kundgebung zum 24. September, dem 30. Jahrestag der Rede des Vorsitzenden Gonzalo

Bern:Lesung aus dem Buch „Briefwechsel zwischen Christa Eckes und Hüseyin Çelebi

Bern:Lesung aus dem Buch „Briefwechsel zwischen Christa Eckes und Hüseyin Çelebi