YUSUF aktuelle Info vom 21.Mai

YUSUF aktuelle Info vom 21.Mai

Heute ist der 53. Tag von Yusuf Taş’s Hungerstreik im deutschen Gefängnis Heimsheim. Er befindet sich seit 2. Mai im Gefangenenkrankenhaus Hohenasperg, wo ihm akut eine Zwangsernährung droht. YUSUF forderte seit Beginn des Streiks uneingeschränkten Briefverkehr in türkischer Sprache, also seiner Muttersprache. Auch entwürdigende Leibesvisitationen seitens der Gefängnisbehörde sollten unterlassen werden.

In einem Telefonat, das er gestern, am 52. Tag seines Hungerstreiks mit seinem Anwalt führte, hatte sich bereits starke Konzentrationsschwäche bemerkbar gemacht. Yusuf konnte nur schwer sprechen.
Neuigkeiten gibt es insofern, dass die Gefängnisbehörde zusicherte, dass die unwürdigen Leibesvisitationen eingestellt werden und der Briefkontakt und Telefonate in und aus der Türkei auf türkisch zugelassen werden, nicht aber die Kommunikation auf türkisch in Europa, bzw nur dann, wenn nachgewiesen werden könne, dass die betreffende Person nicht Deutsch kann! Denn aus Sicherheitsgründen müsse die türkische Kommunikation übersetzt werden, und diese Kosten könne/wolle man sich nicht leisten!
 
Yusuf teilte klar mit, dass er diese Einschränkung nicht akzeptiert und er den Hungerstreik fortsetzt. Er möchte einen normalen Status als verurteilter Gefangener und fordert weiter seine Rechte…
 
Solidaritätsaktionen und Hungerstreiks für Yusuf dauern an vielen Orten an, mitunter auch von anderen politischen Gefangenen…
 
Anadolu Newsblog

Related Posts

Die revolutionäre Journalistin Özgül Emre wurde in Mannheim festgenommen!

Die revolutionäre Journalistin Özgül Emre wurde in Mannheim festgenommen!

Türkei: Revolutionärin Yildyz Turkoglu ist tot

Türkei: Revolutionärin Yildyz Turkoglu ist tot

Peru: Bauernaufstand gegen Bergbauunternehmen!

Peru: Bauernaufstand gegen Bergbauunternehmen!

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!