Hamburg: Kundgebung für die Freilassung Sa’adats

Hamburg: Kundgebung für die Freilassung Sa’adats

In den kämpferischen Beiträgen der Genossen wurde vor allem der anti-imperialistische Kampf hochgehalten, der Völkermord und die Vertreibung des palestinensichen Volkes durch die isrealischen Reaktion angeprangert und der Yankee-Imperialismus als Hauptfeind der Völker der Welt denunziert. Es ist notwendig, den anti-imperialistischen Kampf auch hier im Herzen der imperialistischen Bestie zu entfalten.

https://www.demvolkedienen.org/index.php/de/t-brd/5042-hamburg-kundgebung-fuer-die-freilassung-sa-adats

Related Posts

Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigt die Verbotsverfügung gegen den Mezopotamien-Verlag und den Musikvertrieb MIR

Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigt die Verbotsverfügung gegen den Mezopotamien-Verlag und den Musikvertrieb MIR

PROZESSBERICHT VOM 1. BERUFUNGSVERHANDLUNGSTAG 17.01.2022

PROZESSBERICHT VOM 1. BERUFUNGSVERHANDLUNGSTAG 17.01.2022

Feuer und Flamme der Repression! Solidarität mit den Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Leipzig

Feuer und Flamme der Repression! Solidarität mit den Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Leipzig

Musa Aşoğlu: Repression geht auch im Knast weiter

Musa Aşoğlu: Repression geht auch im Knast weiter