HH:TATORT Kurdistan Café: Lesung und Gespräch: Briefwechsel zwischen Hüseyin Çelebi und Christa Eckes (3G)

03.11.2021 (MITTWOCH) 19:00 – 23:00
SAAL
Christa Eckes und Hüseyin Çelebi waren zwei in Deutschland geborene Revolutionär:innen, die eine organisiert bei der RAF, der andere bei der kurdischen Befreiungsbewegung. Die beiden konnten sich nicht persönlich kennenlernen, doch entspannte sich um 1989 herum ein Briefwechsel zwischen ihnen, als sie beide im Knast saßen.
Trotz der Einschränkungen durch die Zensur schaffen es Christa und Hüseyin, eine Korrespondenz aufzubauen, in der sie ihre Erfahrungen mit der Isolationshaft und der Justiz austauschen und die Situation der kurdischen, türkischen und deutschen Linken reflektieren.
Um diese inhaltlich wertvollen und humorreichen Briefe wird es im TATORT Kurdistan Café gehen. Der Briefwechsel ist kürzlich als Buch herausgekommen und wir werden performativ einige Ausschnitte daraus lesen. Zudem werden Zeitgenoss:innen der beiden mehr aus dem Leben und den politischen Umständen erzählen.

19 Uhr Einlass, 19:30 Beginn

Related Posts

27 November, Berlin: Rally to support Palestinian political prisoners

27 November, Berlin: Rally to support Palestinian political prisoners

Aufruf zur Demo am 28.11.21 in Berlin

Aufruf zur Demo am 28.11.21 in Berlin

B:Lesung zum Briefwechsel zwischen Christa Eckes und Hüseyin Çelebi am 26.11.21, Residenzstr.54 um 19 Uhr

B:Lesung zum Briefwechsel zwischen Christa Eckes und Hüseyin Çelebi am 26.11.21, Residenzstr.54 um 19 Uhr

Free Ella – Demo vor der JVA Frankfurt 26.11. 18:00 Uhr

Free Ella – Demo vor der JVA Frankfurt 26.11. 18:00 Uhr

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!