Jans Verlegung

Jans Verlegung

Seine Angehörigen und seinen Anwalt zu informieren war dazu nicht notwendig. Seitdessen wurde seine Verlegung, inklusive Klarname, über den Lautsprecherwagen der Polizei bei einer Nürnberger Freiraum-Demo am 02.10.21 durchgesagt: Die Ansage kam kurz bevor zum Knast gelaufen wurde, um Jan und seine Mitgefangenen zu grüßen. Justiz, Vollzug und Polizei arbeiten gemeinsam um die Unterstützung für Jan zu schwächen. Doch wir lassen uns nicht zermürben von ihrem Kalkül.

Nürnberg goes Bayreuth
Den je härter die Zeiten sind, umso näher rücken wir zusammen. Verlegen sie Jan, ist das für uns nur ein Grund Reisegruppen zu bilden. Und Bayreuth hat auch nicht nur einen Knast, sondern auch solidarische Menschen vor Ort. Samstag, den 09.10. reisen wir gemeinschaftlich, sehen uns diesen Knast live an und beschallen seine Mauern. Den Solidarität überwindet ihre Vereinzelung. Trefft uns am Bahnhof in Bayreuth um 15 Uhr.

Hier der Aufruf des SDS Bayreuth:

“Unser Genosse Jan aus Nürnberg wurde in einer Nacht und Nebelaktion nach Bayreuth verschleppt.

Wie wir erst gestern erfahren haben sitzt Jan wohl schon seit einigen Tagen in der JVA Bayreuth. Mit dieser Aktion erhofft sich die Justiz wohl, dass die Unterstützung für ihn einbricht. Aber sie hat die Rechnung ohne den SDS Bayreuth gemacht.

Kommt alle zur Demo am Samstag den 09.10. um 15 Uhr vor dem #Hauptbahnhof. Wir ziehen durch die Innenstadt und dann zum Gefängnis. Freiheit für alle politischen Gefangenen!”

______________________________________________
Nachbericht zur Haftantrittskundgebung voNachbericht zur Haftantrittskundgebung von Radio Z

Hier gehts zum Audio-Beitraghttps://jamnitzer.noblogs.org/?fbclid=IwAR3w5hZjLvdH71G4_48MOjTuDCtfv4JNyzKU12tdV98LrEuHZ1iW6JlLX3k

Related Posts

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Young Struggle im Visier der Repression

Young Struggle im Visier der Repression

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!