Türkei: 2 Gefangener tritt ins Todesfasten

Türkei: 2 Gefangener tritt ins Todesfasten

Am 22. Januar posteten die Anwälte des Volksrechtsbüros (Halkın Hukuk Bürosu) auf ihrer Twitter-Seite ein Bild einer Nachricht, die ihnen per Fax des politischen Gefangenen Gökhan Yıldyrim geschickt wurde. In seiner Botschaft erklärt er, dass er seinen unbestimmten Hungerstreik ab dem 22. Januar 2022 in ein tödliches Fasten (Todehunger) verwandelt.
Wie wir Ihnen bereits in unserem letzte Woche veröffentlichten Artikel mitgeteilt haben, begann Gökhan Yildirim am 25. Dezember 2021 einen unbestimmten Hungerstreik gegen die Unterdrückung der faschistischen Oligarchie gegen Revolutionäre und Volk.
Gökhan Yıldyrym wurde der zweite politische Gefangene, der im letzten Monat einen Hungerstreik ankündigte, nachdem die Lehrerin Sibel Balach, die ihren Protest am 19. Dezember 2021 begann.

New Solution

Related Posts

Der deutsche imperialistische Staat setzt seinen Angriff auf Revolutionäre aus der Türkei fort!

Der deutsche imperialistische Staat setzt seinen Angriff auf Revolutionäre aus der Türkei fort!

Ihsan Cibelik von Grup Yorum wurde in Deutschland festgenommen!

Ihsan Cibelik von Grup Yorum wurde in Deutschland festgenommen!

Immer mehr Faschist:innen im Untergrund

Immer mehr Faschist:innen im Untergrund

Irland: Stoppt die Auslieferung der irischen Republikaner!

Irland: Stoppt die Auslieferung der irischen Republikaner!