Venezuela: Aktivist von »Das Komitee« tot

Venezuela: Aktivist von »Das Komitee« tot

»Mein Begleiter in 26 Jahren des Exils, von der deutschen Justiz verfolgt wegen des Versuchs, den Bau eines Abschiebegefängnisses zu verhindern, zwei Jahre lang illegal in Venezuela inhaftiert, ist heute an Krebs gestorben. Was für ein Verlust!« Das »Komitee«-Mitglied war im Juli 2014 von Interpol-Beamten aufgespürt worden. Seine Auslieferung nach Deutschland lehnten die venezolanischen Behörden ab. Heidbreder arbeitete und lebte zuletzt in der Landwirtschaftskommune Pedro Camejo in Mérida. (jW)v

Related Posts

Gemeinsame Erklärung der Studenten iranischer Universitäten anlässlich des Tages der Studenten

Gemeinsame Erklärung der Studenten iranischer Universitäten anlässlich des Tages der Studenten

Adal und Ahmad Musa setzen ihren Hungerstreik fort, nachdem ihre Administrativhaft verlängert wurde

Adal und Ahmad Musa setzen ihren Hungerstreik fort, nachdem ihre Administrativhaft verlängert wurde

Seite an Seite mit Alfredo Cospito und Anna Beniamino

Seite an Seite mit Alfredo Cospito und Anna Beniamino

HH: Kundgebung zum Iran

HH: Kundgebung zum Iran