Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Februar 2019

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Februar 2019

In der Ausgabe vom Dienstag, den 5. Februar wird es in der Zeit von 19 – 20 Uhr folgende Beiträge geben:

–  Interview mit dem Gefangenen Thomas Meyer-Falk 

– Zur Situation in der Forensik Lippstadt-Eickelborn
– Solidarität mit dem Hungerstreik von kurdischen Gefangenen 

– Mumias Berufung gestoppt

Die Sendung wird wiederholt am Donnerstag, den 7. 2. von 11 -12 Uhr, den Dienstag, den 12.2. von 19:00-20:00, Donnerstag, den 14.2. von 11 -12 Uhr und von 22-23 Uhr.

Zu empfangen per Livestream über: www.radioflora.de

Genaueres zu den Themen:

–  Interview mit dem Gefangenen  Thomas Meyer-Falk 

Er ist seit 1996 inhaftiert und  befindet sich seit 2013 in der Sicherungsverwahrung in Freiburg.

Er berichtet über „Vorweihnachtlichen Stress“ und über die Solidarität zu und mit den Gefangenen.

Thomas Meyer-Falk 

JVA c/o Sicherungsverwahrung
Hermann Herder Str.8
79104 Freiburg
www.freedom-for-thomas.de

– Zur Situation in der Forensik Lippstadt-Eickelborn

Gespräch mit einem Weggesperrten.

Solidarität mit dem Hungerstreik von kurdischen Gefangenen   

Es solidarisierten sich vom 01.02-03.02.19 mehrere Gefangene und Nicht-Gefangene mit den Hungerstreik der Gefangenen in der Türkei.

Dazu ein Gespräch mit einer Vertreterin der Gefangenengewerkschaft aus Berlin.

https://www.facebook.com/Gefangenengewerkschaft/

– Mumias Berufung gestoppt

Im Fall des US-Bürgerrechtlers Mumia Abu-Jamal blockiert die Bezirksstaatsanwaltschaft von Philadelphia nun doch eine Gerichtsentscheidung, die bislang abgelehnten Berufungsanträge des politischen Gefangenen erneut überprüfen zu lassen.

Related Posts

Berlin: Kundgebung zum Tag des Heldentums

Berlin: Kundgebung zum Tag des Heldentums

Polizei kündigt hartes Vorgehen gegen Demonstrationen während des G7-Gipfels an

Polizei kündigt hartes Vorgehen gegen Demonstrationen während des G7-Gipfels an

Wie wir auf Krieg und Krise eingestimmt werden

Wie wir auf Krieg und Krise eingestimmt werden

Aktionsmonat für Leonard Peltier und Einladung zum Lese- und Vortragsevent am 26.6. in Frankfurt am Main

Aktionsmonat für Leonard Peltier und Einladung zum Lese- und Vortragsevent am 26.6. in Frankfurt am Main