ATIK-Prozess findet weiter am selben Ort statt

ATIK-Prozess findet weiter am selben Ort statt

Die Hauptverhandlung wird ab Freitag dem 18.11.2016 nun doch wieder – wie bisher auch – im Strafjustizzentrum, Nymphenburger Straße 16, 80335 München (U-Bahn-Haltestelle Stiglmaier Platz) stattfinden.

Der Versuch des Gerichts, durch die Verlegung der Verhandlung in den Hochsicherheitssaal in der JVA München, die Angeklagten als „gefährliche Terroristen“ abzustempeln und so eine höhere Legitimation des Verfahrens zu erreichen, ist damit (vorerst) am Widerstand der Angeklagten und Verteidigung gescheitert. Beginn ist jeweils um 9.30 Uhr.

Related Posts

Aufstand im Iran: mindestens 50 Demonstrierende getötet – darunter Ghazale, Hananeh, Erfan, Minu, Mehsa und Hadis

Aufstand im Iran: mindestens 50 Demonstrierende getötet – darunter Ghazale, Hananeh, Erfan, Minu, Mehsa und Hadis

US-amerikanisches Propaganda- und Desinformationsnetzwerk aufgeflogen

US-amerikanisches Propaganda- und Desinformationsnetzwerk aufgeflogen

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“