Audiobeitrag: Verdrecktes Essen – Hungerstreik von Werner Braeuner in der JVA Sehnde

Der Gefangene Werner Brauener begann am 8. Mai 2011 einen unbefristeten
Hungerstreik gegen das – seinen Angaben zufolge – mit Exkrementen verdreckte
Essen in der JVA Sehnde. Wolfgang Lettow, Mitarbeiter der Zeitschrift
Gefangeneninfo und von Radio Flora, berichtet über die Einzelheiten.

Zu hören:
http://www.radioflora.de/index.php?article_id=122&clang=0&audiofile=audio%2F%2Fgesellschaft%2FHungerstreikBrauener.mp3

Related Posts

Haftantritt für einen anarchistischen Gefährten in Hamburg

Haftantritt für einen anarchistischen Gefährten in Hamburg

Prozessinformation

Prozessinformation

POLITISCHE ZEITSCHRIFTEN

POLITISCHE ZEITSCHRIFTEN

Bewusste Gefährdung von Menschenleben: Brutale Polizeieinsätze in Lützerath

Bewusste Gefährdung von Menschenleben: Brutale Polizeieinsätze in Lützerath