Brief von der §129b Gefangenen Gülaferit Ünsal

Brief von der §129b Gefangenen Gülaferit Ünsal

Hallo,                                                                          30.5.2013
ich bedanke mich für deinen Brief. Ich hatte es in meinem Brief an das Netzwerk Berlin bereits erwähnt ;
am 16. Mai ging mein Prozess zu Ende. Ich wurde zu 6,5 Jahren verurteilt.
Die Bundesanwaltschaft hat 8 Jahre gefordert. Ich habe im Prozess eine Verteidigungsrede gehalten.
Da diese eins zu eins übersetzt wurde , hat sie 6 Stunden gedauert.
Das Gericht hat die 6,5 Jahre für die Zeit vom “ 30.8.2002 – 11.2003 “ gegeben.

Wir haben Widerspruch beim BGH eingelegt. Die BAW soll auch Widerspruch eingelegt haben….
Grüsse
Gülaferit Ünsal

Meine Message zum Film „Film `Typ F`“

Die „F-Typ“- und generell die Zellengefängnisse  wurden errichtet, um die Köpfe zu erobern und zur Bewusstseinsänderung zu zwingen.
Isolation, Liquidation und Zerstörung sind eine amerikanische Politik, die weltweit angewandt wird.
Der Kampf der Völker der Türkei, und speziell der Kampf der „freien Gefangenen“,  hat gezeigt, dass man gegen diese Politik Widerstand leisten kann.
Um gegen einen Angriff Widerstand leisten zu können, muss man ins Auge fassen, dass man einen Preis zahlt.
Der Grund, weshalb das gewollte Ergebnis der F-Typ- Gefängnisse nicht realisiert werden konnte, ist dieser Preis, der gezahlt wurde.
Kein Recht und keine Freiheit, kein Sieg wurde den Völkern der Welt auf einem goldenen Tablett serviert.
Diejenigen, die Geschichte schreiben und das letzte Wort sagen sind immer die Widerstandsleistenden.
Wichtig ist, trotz aller Aggressionspolitik und den Lügen bezüglich des Friedens, ins Auge fassen zu können, allein zu sein und den Weg, den man als richtig ansieht, zu verfolgen.
Historisch und wissenschaftlich ist jede wahre und gerechte Idee imstande, sich wieder und wieder zu erschaffen.
Die wahre Kraft ist der Wille des Menschen, welcher mit Wissen und Vertrauen ausgestattet ist.
Es konnte bisher keine Waffe erfunden werden, welche diesen Willen besiegen könnte.
Ich gedenke mit Respekt den Märtyrern, die dies den Völkern der Welt gezeigt und ihren Platz in der Geschichte eingenommen haben und grüße alle politischen Gefangenen, die sich den F-Typ- Gefängnissen nicht beugen und in den Gefängniszellen überall in der Welt Widerstand leisten.

Nein zum Paragraphen 129 b.

Freiheit für alle politischen Gefangenen.

Gülaferit Ünsal

Related Posts

Droht ein neuer Gaza-Krieg?

Droht ein neuer Gaza-Krieg?

Sol Rojo: Lasst uns mit Entschlossenheit die rote Fahne des Genossen Ernesto Sernas García erheben!

Sol Rojo: Lasst uns mit Entschlossenheit die rote Fahne des Genossen Ernesto Sernas García erheben!

Grup Yorum tritt auf dem  Strassenfest in HH-St.Pauli am 27.August auf

Grup Yorum tritt auf dem Strassenfest in HH-St.Pauli am 27.August auf

Solidarität mit Abdullah Ö. beim Prozess in Frankfurt

Solidarität mit Abdullah Ö. beim Prozess in Frankfurt