Demonstration in Wien gegen Beugehaft

Demonstration in Wien gegen Beugehaft

Am 20. Dezember wurde in Wien gegen Beugehaft und für das Recht auf Aussagverweigerung demonstriert. Das Bekanntwerden der Beugehaftanordnung gegen Christa durch das OLG Stuttgart war Anlass für die Solidaritätskundgebung.

Sie richtet sich aber auch gegen das Instrument der Beugehaft an sich und tritt für ein Aussageverweigerungsrecht ein. Es wurde daher auch Bezug auf die Erklärung von einigen Ehemaligen aus der RAF genommen und ein Bezug zu den Verfahren gegen Sonja Suder und Christian Gauger hergestellt.

Bericht auf Indymedia, Österreich

Weiters wurde die Stellungnahme „von einigen, die zu unterschiedlichen
Zeiten in der RAF waren“ vom Mai 2010 verlesen.
Link zu der Stellungnahme
Ein weiterer Kommentar zu dieser Stellungnahme

Auch wurde über die Situation von Sonja Suder und Christian Gauger berichtet. Ein weiterer Bericht zu den Hintergründen

Related Posts

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Freiheit für Palästina!

Freiheit für Palästina!