#ElbitEight-Prozess wird verzögert – kämpft weiter für #ShutElbitDown!

#ElbitEight-Prozess wird verzögert – kämpft weiter für #ShutElbitDown!

Wir veröffentlichen die folgende Erklärung von Palestine Action zur Verzögerung und Verschiebung des Strafprozesses gegen die Elbit Eight in Großbritannien – in dem acht Aktivisten von Palestine Action wegen direkter Aktionen zur Unterbrechung der Waffenproduktion in israelischen Waffenfabriken angeklagt sind – bis in den November 2023. Beachtet Bitte: Die Demonstration am Sonntag, 9. Oktober, in New York City für #ShutElbitDown wird fortgesetzt! Wir ermutigen alle, sich an der Aktion in New York City zu beteiligen und die laufenden Kampagnen von Palestine Action für #ShutElbitDown ein für alle Mal zu unterstützen. Erfahrt auf der Website von Palestine Action mehr darüber, wie die wichtige Arbeit von Palestine Action zu unterstützen und sich daran zu beteiligen ist.

**

“Widerstand gegen Elbit ist eine Pflicht, eine Pflicht, die unabhängig davon, was die britischen Gerichte zu sagen haben, erfüllt werden wird.”

Das bahnbrechende Verfahren gegen die Elbit-Acht wurde auf November 2023 verschoben, wie in einer Gerichtsanhörung Anfang dieser Woche entschieden wurde. Die Anklagen bleiben bestehen und sind in hohem Maße politisch motiviert – ein Akt kalkulierter Strafverfolgung, der sich gegen die Bewegung richtet, die eine israelische Waffenfabrik stillgelegt hat. Die Verzögerung folgt auf drei frühere Verzögerungen des Prozesses innerhalb von zwei Jahren – vor allem im Mai 2021, als der Gazastreifen von Israel angegriffen wurde.

Darüber hinaus wurde der Prozess gegen die Kingsway 3 diese Woche eröffnet. Am dritten Tag verkündete der Richter, dass der Prozess auf einen weiteren Termin verschoben wird, nachdem Elbit Systems die erforderlichen Beweise für die Aktivitäten des Unternehmens nicht vorgelegt hatte. Wieder einmal scheut Elbit die Gerichte und die Aussicht auf deren Überführung, die sie bieten.

Eine Reihe von Fällen, mit denen sich Mitglieder von Palestine Action konfrontiert sahen, haben sich erheblich verzögert, während viele von ihnen auf freien Fuß kamen, nachdem die Anklagen aufgrund “unrealistischer Aussichten auf eine Verurteilung” und der wiederholten Versäumnisse von Elbit, den Gerichten Beweise vorzulegen, fallen gelassen wurden. Im vergangenen Monat wurden alle Anklagen gegen fünf Aktivisten fallen gelassen, nachdem sie im Juli gegen die Elbit-Tochtergesellschaft “UAV Engines” aktiv wurden, in der Teile und Motoren für Kampfdrohnen hergestellt werden.

Nichtsdestotrotz geht die Kampagne zum Beweis von #ElbitIsGuilty weiter und umfasst alle unsere laufenden und kommenden juristischen Auseinandersetzungen. Unabhängig von den juristischen Ergebnissen wissen wir, dass die Geschichte unseren Aktionen Recht geben wird, während Elbit und der internationale Waffenhandel auf den Müllhaufen der Geschichte verbannt werden. Der Widerstand gegen Elbit ist eine Pflicht, eine Pflicht, die unabhängig davon, was die britischen Gerichte zu sagen haben, erfüllt werden wird.

Unterstützt die Aktivisten von #ShutElbitDown in London. Mobilisiert euch nächste Woche am 11., 12. und 13. Oktober ab 9:30 Uhr vor dem Highbury Corner Magistrates Court.

https://samidoun.net/de/2022/10/elbiteight-prozess-wird-verzoegert-kaempfen-sie-weiter-fuer-shutelbitdown/

Related Posts

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2022 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Dezember 2022 bei Radio Flora

Soli Aktion für Alfredo Cospito [Bern]

Soli Aktion für Alfredo Cospito [Bern]

Stellungnahme zu Täterschaften und Täterschutz im SAO

Stellungnahme zu Täterschaften und Täterschutz im SAO

Pola Rupa und Nikos Maziotis – Botschaft der Solidarität mit Alfredo von Mitgliedern des Revolutionären Kampfes

Pola Rupa und Nikos Maziotis – Botschaft der Solidarität mit Alfredo von Mitgliedern des Revolutionären Kampfes