Ende Januar/Anfang Februar: Transparentaktionen für Thomas Meyer Falk

Ende Januar / Anfang Februar sollen Soli-/Transparentaktionen ein Zeichen der Solidarität für die Freilassung von Thomas Meyer-Falk setzen.

 

Liebe Freund_innen, liebe Genoss_innen,

vor einiger Zeit haben wir, die Anti-Knast-Gruppe/Bielefeld, uns entschlossen die Forderung nach der Freilassung des seit nunmehr 16 Jahre inhaftierten Thomas Meyer-Falk  zu unterstützen (mehr zu ihm findet ihr im unten verlinkten Flugblatt).

Im Zuge dessen haben wir ein Flugblatt veröffentlicht, welches sich mit Isolationshaft, Sicherungsverwahrung und Pathologisierung befasst, sowie ein Plakat herausgebracht (auch das findet unten als Link). Nun möchten wir uns an euch wenden mit der Bitte um Unterstützung bei einer Transparentaktion, die wir Ende Januar/Anfang Februar 2013 machen wollen.

Zu dieser Zeit hängen wir ein Transparent zu Thomas Meyer-Falk an das AJZ/Bielefeld und möchten euch den Vorschlag unterbreiten, ebenfalls Transparente an eure Zentren, Infoläden oder an andere Stellen (schließlich gibt es sehr viele gute Plätze dafür) zu befestigen, um so auf seine Situation aufmerksam zu machen, denn nach all den Jahren Knast, von denen er ca. 11 Jahre in Isolationshaft saß, ist er ab Juli 2013 von der Sicherungsverwahrung bedroht. Wenn viele sich an dieser Aktion beteiligen, könnte so vielleicht eine breitere Aufmerksamkeit erzielt werden. Es wäre ein Schritt, in dem Versuch die Sicherungsverwahrung, von der er bedroht ist, abzuwenden und das Thema Knast in die Öffentlichkeit zu tragen. Darum haben wir uns für unser Transparent auf folgenden Text geeinigt (dieser wird optisch so gestaltet, dass die unterschiedlichen Inhalte sichtbar werden):
Unser Schrei nach Freiheit überwindet jede Mauer …
Thomas Meyer-Falk muss raus! – Die Sicherungsverwahrung verhindern!
… bis alle frei sind!

Wir möchten mit dieser Aktion unsere Solidarität mit Thomas Meyer-Falk, aber auch mit den anderen Gefangenen, sowie unsere Ablehnung gegen das Knastsystem im allgemeinen zum Ausdruck bringen und würden uns freuen, wenn ihr dies unterstützen würdet. Der Text ist natürlich nur Vorschlag und brauch nicht übernommen werden. Falls ihr euch an der Aktion
beteiligen wollt würden wir euch bitten, von euren Transparent ein Foto zu machen und dieses uns zukommen zu lassen, damit wir es veröffentlichen können (vielleicht als weiteres Plakat). Und wenn ihr Interesse an unserem Text oder dem Plakat habt, könnt ihr das unter antiknast@riseup.net“ data-mce-href=“mailto:antiknast@riseup.net„>antiknast@riseup.net bestellen.

Mit solidarischen Grüßen

Anti-Knast-Gruppe/Bielefeld

Related Posts

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Freiheit für Palästina!

Freiheit für Palästina!