Hamburg: „¡Ernesto Sernas García, presentación con vida!“

Hamburg: „¡Ernesto Sernas García, presentación con vida!“

Für den 30. August rief das „Bündnis gegen imperialistische Aggression“ in Hamburg zur Kundgebung vor dem mexikanischen Konsulat auf. Damit wurde die internationale Kampagne #DrSernasPresentaciónConVida am internationalen Tag der Verhafteten-Verschwundenen unterstützt. Dem Aufruf folgten unterschiedliche revolutionäre, antiimperialistische und demokratische Organisationen.

So wurde die Kampagne, die seit dem Verschwinden von Dr. Sernas García 2018 von der Volksströmung – Rote Sonne und der Familie von Sernas Garcia durchgeführt wird, in eine Bastion der Hamburger Reichen geführt. Passender weise befindet sich das Konsulat der landesverkäuferischen mexikanischen Regierung in einer der reichsten Gegenden Hamburgs, in der Nachbarschaft von Millionärsvillen. Durch die Straßen dieses Parasitenviertels schallte an diesem Tag allen voran der Ruf „¡Ernesto Sernas García, presentación con vida!“, aber auch „¡Viva la revolución mexicana!“ und „Hoch die internationale Solidarität!“.
Hamburg Ernesto Sernas García 30 August 2022 4

Der Aufruf der Volksströmung – Rote Sonne zum 30. August wurde auf deutsch verlesen, revolutionäre Musik auf spanisch gespielt und Reden auf deutsch und türkisch von unterschiedlichen Organisationen gehalten. Sie alle brachten ihre Forderung nach der lebenden Präsentation von Dr. Sernas García zum Ausdruck. So wurde die rote Fahne des Genossen an diesem Tag im Geiste des proletarischen Internationalismus in Hamburg erhoben und sie wird nicht gesenkt werden.

https://www.demvolkedienen.org/index.php/de/t-international/7053-hamburg-ernesto-sernas-garcia-presentacion-con-vida

Related Posts

Demonstration in Berlin verurteilt die jüngsten Massaker und unterstützt die Gefangenenbewegung

Demonstration in Berlin verurteilt die jüngsten Massaker und unterstützt die Gefangenenbewegung

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Februar 2023 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Februar 2023 bei Radio Flora

Westfriedhof (Magdeburg)

Westfriedhof (Magdeburg)

Solidarity: Call for Action

Solidarity: Call for Action