HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

Liebe Menschen,

Der Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener gedenkt und mahnt Psychiatrie-Toten

Am Sonntag, den 2.10.22 wird wie in den letzten Jahren, auch in Bremen eine Kundgebung zum Gedenktag Psychiatrie-Toter stattfinden. Um 14 Uhr
treffen wir uns am Goethetheater (Goetheplatz 1-3, Bremen), um all jenen Menschen zu gedenken, die in Psychiatrien und in Folge psychiatrischer
Behandlungen sterben. Wir demonstrieren gegen Zwang und Gewalt in Psychiatrien, ebenso wie den enthemmten Einsatz von Psychopharmaka.
Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die fehlenden statistischen Erhebung und Zählung von Todesfällen in Psychiatrien und nach
psychiatrischer Behandlung.
Ebenfalls möchten wir an die bestehende Diskussion über die Einführung des Tasers bei der Polizei in Bremen und anderswo anknüpfen. Wir
positionieren uns klar gegen die Forderung der GDP einer flächendeckenden Einführung von Tasern bei der Polizei. Ebenso
kritisieren wir die Erwägung des Innensenators Ulrich Mäurers (SPD), Taser doch noch in Bremen einzuführen.
Auswertung der bisherigen 7 Todesfälle im Zusammenhang mit Tasern, sowie auch andere nicht tödliche Taser-Einsätze, z.B. in Bremerhaven zeigen,
dass diese Waffe auffallend oft gegen Menschen mit psychischen Ausnahmesituationen bzw. psychiatrischen Vorgeschichten verwendet wurde.
Diese Personengruppe hat dabei ein besonders hohes Risiko schwerwiegende, bis hin zu tödlichen Folgen davon zutragen. Wir sehen
daher die Gefahr, dass diese Waffe nicht wie angeworben, Leben schützt, sondern eben wie Pistolenschüsse und Fixierungsgriffe für Menschen mit
Vorerkrankungen, traumatisierte Menschen und Menschen in psychischen Ausnahmesituationen lebensgefährlich sind und es zu noch mehr
Todesfällen im Zusammenhang von Polizei und psychisch vorbelasteten Menschen kommen wird.
Wir laden euch ein. Kommt vorbei, sagts weiter!
In Solidarität.

So, 2.10.22
14 Uhr Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen

Related Posts

Pola Rupa und Nikos Maziotis – Botschaft der Solidarität mit Alfredo von Mitgliedern des Revolutionären Kampfes

Pola Rupa und Nikos Maziotis – Botschaft der Solidarität mit Alfredo von Mitgliedern des Revolutionären Kampfes

Organisierung – Streik – Repression: Interview mit einem Arbeiter der iranischen Stahlfabrik Ahwaz

Organisierung – Streik – Repression: Interview mit einem Arbeiter der iranischen Stahlfabrik Ahwaz

HH:Solidarität mit dem Aufstand der iranischen Revolution

HH:Solidarität mit dem Aufstand der iranischen Revolution

Verhandlungstermine in §129b-Prozessen gegen kurdische Aktivisten

Verhandlungstermine in §129b-Prozessen gegen kurdische Aktivisten