Leonard Peltier in Dauereinschluss. Protestmahnwache am 5.10.2015 in Frankfurt

Leonard Peltier in Dauereinschluss. Protestmahnwache am 5.10.2015 in Frankfurt

Seit dem 18.9.2015, also 6 Tage nach seinem 71. Geburtstag, ist der indianische politische Gefangene Leonard Peltier in Dauereinschluss. Wir bitten euch gegen diese Maßnahme zu protestieren.

Bitte kontaktiert den Knast in Coleman/Florida, um eure Besorgnis auszudrücken. Und so geht´s:
free-leonard-peltier_design
Geht auf folgende Website http://www.bop.gov/inmates/concerns.jsp. Wählt „Coleman I USP“ aus und gebt als Referenze „Leonard Peltier #89637-132″ an. Und zusätzlich ruft bitte beim Federal Bureau of Prisons an 001 202 307-3198, fragt dort nach dem Grund des Einschlusses (lockdown) und äußert eure Besorgnis, weist auf Peltiers Alter und seinen Gesundheitszustand hin. Bittet um die Verlegung in einen Medium oder Law Security Prison als Zwischenschritt zu seiner Freilassung. Seid höflich, ruhig und vermeidet aggressive Formulierungen (…und knirscht darüber innerlich vor Zorn und Wut mit den Zähnen, denn auch wir würden diesen Folterknechten diese gerne …..)

Und am Montag, den 5.10.2015 von 18:00 – 19:00 zur Protestmahnwache vor das US-Generalkonsulat nach Frankfurt am Main kommen. (Giessener Str. 30)

Tokata – LPSG RheinMain e. V./Germany
Verein zur Unterstützung indianischer Jugend-, Kultur- und Menschenrechtsprojekte & Leonard Peltier SupportGroup

Related Posts

Internationale Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen 2022 // 23. – 30. August

Internationale Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen 2022 // 23. – 30. August

Neu erschienen: Gefangenen-Info

Neu erschienen: Gefangenen-Info

Indien: Feier zur Woche der Märtyrer

Indien: Feier zur Woche der Märtyrer

Weltweiter Drogenkonsum steigt in Krisenzeiten an

Weltweiter Drogenkonsum steigt in Krisenzeiten an