[Schweiz] Unsere Solidarität gegen ihre Repression

[Schweiz] Unsere Solidarität gegen ihre Repression

Seit dem 2. Juni sitzt ein Mitglied des Revolutionären Aufbau Winterthur in Untersuchungshaft in Basel. Vorgeworfen wird ihm die Beteiligung an einem Gerangel mit einem Zivibullen anlässlich einer unbewilligten Party auf dem Basler NT-Areal. Anfang September wurde die U-Haft wegen „Wiederholungsgefahr“ verlängert.

Die Staatsanwaltschaft begründet dies damit, dass er in der klassenkämpferischen Bewegung organisiert ist und kriminalisiert so die politische Organisierung an sich.

Ein weiterer Genosse des Revolutionären Aufbau Zürich sitzt seit dem 10. Juli in Zürich in U-Haft. Vorgeworfen wird ihm die Beteiligung an politischen Aktivitäten am Morgen, Mittag und Nachmittag des 1. Mai. Auch hier zeigt sich die politische Motivation des Angriffs überdeutlich an den gezielt politischen Verhörfragen zur Gesinnung und der Wertung der Solidarität von Aussen als Indiz für die Zugehörigkeit zu „einer loyalen und verschworenen Gemeinschaft“.

Setzen wir allen Versuchen der Abschreckung und Kriminalisierung der politischen Organisierung die positionsübergreifende Solidarität entgegen.

Unsere Solidarität gegen ihre Repression!
Freiheit für die Gefangenen vom NT-Areal und vom 1. Mai!
Freiheit für alle politischen Gefangenen!

DEMO in Basel: 29.09.2012, 13.30h, Barfüsserplatz Basel (mehr Infos)
DEMO in Zürich: 06.10.2012, 13.30h, Helvetiaplatz Zürich (mehr Infos)

Veranstaltung in Zürich: 21.09.2012, 19.30h, Volkshaus Zürich  (mehr Infos)

 

Freiheit für den Gefangenen vom NT-Areal! | Freiheit für den Gefangenen vom 1. Mai! | Kurzaufruf zur Demo in Basel
|
Bisherige Zusammenstellung der Soli-Erklärungen und -Aktionen

Related Posts

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Ruchell Magee: US-Gefangener, politischer Denker, Rebell und immer noch im Kampf um seine Freilassung nach 67 Jahren

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Dortmund: Hunderte gehen nach Polizeimord an 16-Jährigem auf die Straße

Freiheit für Palästina!

Freiheit für Palästina!